Stimmt es das intelligente Menschen Mathe viel einfacher und schneller verstehen?

8 Antworten

Ja, IQ ist auch bekannt als "allgemeine Intelligenz". Das heißt, dass du alles gut kannst, egal was. Manche Menschen sind unheimlich intelligent, bezüglich der Feststellung von Eigenschaften ihrer Pfürze im Darm. Das nützt aber niemandem etwas. Deshalb gibt es diese IQ-Tests: sie stellen nicht nur spezifische unnütze Begabung fest, sondern allgemeine Begabung egal was es auch betrifft. Selbst die Pfürze bevor sie gepfurzt wurden. Das nennt man dann Intelligenz.

Es ist egal was es ist, du kannst es besser und schneller je mehr du von dieser allgemeinen Intelligenz hast. Genau darum geht es.

Und was ist mit der sozialen emotionalen Intelligenz ? was bringt dir der fachlich allgemein Intelligenz wenn du mir deine Mitmenschen nicht umgehen kannst also bist du doch nur fachlich Intelligent.

0

Kommt drauf an! Man muss den Sinn verstehen.

Es ist allerdings richtig, man versteht viel schneller Sachverhalte! Man versteht Sonderfälle. Die Auffassungsgabe ist sehr hoch 😃

Jaein. Ibtelligenz kommt in mehreren Formen. Es gibt auch "unlogische" Intelligente, welche Probleme haben die Logik zu verstehen, danach aber stark sind.

Aber tendetiell ja.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich stimme nicht ganz zu.

Es gibt sicherlich intelligente Menschen, die sich für Mathe nicht interessieren. Dadurch tun sie sich schwerer damit.

Ja, absolut. Neben Intelligenz ist es auch wichtig sich für ein Thema zu interessieren, ansonsten ist die Intelligenz bei Mathe entscheidend wie schnell man es lernt.

Was möchtest Du wissen?