Stimmt es das ich in einen ICE oder IC kein Fahrrad mitnehmen darf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

guten Morgen,

die Fahradmitmahme im Nahverkehr ist problemlos und wird auch nur in einzelnen Bundesländer kostenpflichtig mit 4,50€ berechnet, wobei es sich hierbei immer um Tagestiket für das Fahrad handelt!

ICE`s habe da keine möglichkeit Fahräder mit zu nehmen, da schlicht weg das Abteil hierfür bei der Planung vergessen wurde, und wohl auch nicht mehr in betracht gezogen wird!

EC, IC und weitere Fernzüge hingegen besitzen in der Regel ein Fahradabteil das sich immer am Ende des Zuges befindet, bzw am ende der 2ten Klasse! hier ist zu beachten, das nicht nur eine reservierung unabdinglich ist, den es sind wirklich nicht viele plätze da, sondern es ist auch zu beachten das die Fahräder komplett abgesattelt, also ohne Gepäck, beim Zugbegleiter am entsprechenden Abteil abgegeben werden muss! kann witzig sein wenn man 4 Satteltaschen und einen Rucksack hat! mal abgesehen vom weg dann zum reservierten platz wenn vorhanden! Gepäck und deren tragegurte also immer beachten wenn man mit Fernzügen reisen tut! zu empfehlen: 40 min vor reiseantritt beim Servicepoint im Bahnhof anmelden!

MfG J.B.W.

falsch, darfs su muss du nur anmelden, denn es gibt nur einen bestimmt enzahl an plätzen für die räder und du musst die mitnahme bezahlen

Im ICE ist überhaupt keine Fahrradmitnahme möglich, im IC schon, aber gegen Aufpreis. Eine Reservierung ist empfehlenswert, da die Plätze begrenzt sind.

Im ICE zahlt man für Fahrräder sogar einen Zuschlag. Im IC nur soweit es Platz im Gepäckabteil gibt!

Im ICE ist keine Fahrradmitnahme möglich.

1
@pooky

Nach meiner Erfahrung, nach Voranmeldung und gegen Extra-Bezahlung ist es möglich. Hab schon sowas mal gemacht. Fahrrad von Kassel nach HH im ICE Mitgenommen. War teurer Spass. Alternativ kann man den Gepäck-Service der Bahn nutzen und seinen Drahtesel separat aufgeben.

0
@Indy72

Da meine Freundin Unternehmenssprecherin der Bahn ist , weiß ich ganz genau, dass die Fahrradmitnahme im ICE nicht möglich ist, ansonsten kostet es neun Euro für alle anderen Fernverkehrsprodukte, sechs Euro, wenn man eine BahnCard 25/50 oder eine Mobility BahnCard 100 hat. Wenn dann doch ein Fahrrad im ICE mitgenommen wird, dann ist es gegen die DB-Produktrichtlinien und kann dann auch nicht tarifiert werden, weil dies nicht vorgesehen ist.

0
@pooky

Ich war mit minen Kumpels unterwegs. Ich wurde vor die Alternative gestellt, entweder auszusteigen oder eine satte Nachzahlung zu akzeptieren. Es ist aber schon paar Jahre her.

0

Was möchtest Du wissen?