Stimmt es, das Frauen 2 Jahre älter/ reifer sind als Männer?

5 Antworten

etwas spät die Antwort, aber ich bin ja keine Frau... ;)

...wenn man das mal rein biologisch sieht nimmt der Abstand zwischen den Geschlechtern mit dem Alter gefühlt noch zu.

So kann ein an Jahren älterer Mann sich bekanntlich länger biologisch mit einer jüngeren Frau kombinieren als umgekehrt.

Dementsprechend verhalten sich mittelalte Männer gefühlt jünger, gleichaltrige Frauen statistisch älter.

Im mittleren Alter finden die Frauen ihre Altersgenossen oft unreif, Männer ihre Altersgenossinen als zu reif.

Darüber findet man in diesem Forum hier zuhauf Klagen... ;)

So wird die Aussage "als ihr normales Alter" wohl gemeint sein :)

Das ist sehr stark altersabhängig. Frauen entwickeln sich in der Wachstumsphase  etwas früher. Dennoch kommt es auch immer auf den Menschentyp an. 

Generell ist die Frage jedoch mit 'Jein' beantwortbar. 

Viele Grüße ;)

Nein, du meinst wohl Jain

0

Es stimmt für die Zeit der Pubertät, da sind Mädchen im Allgemeinen etwas weiter. Danach wird dieser Vorsprung allerdings wieder aufgeholt.

Nein es ist immer Personen abhängig

Ist doch verschieden

Was möchtest Du wissen?