Stimmt es das es garkeine 100% "Weißhäutige" Amerikaner gibt?

9 Antworten

Die Afro-Amerikaner kommen logischerweise aus Afrika! Sie wurden von den weißen Amerikanern (also nach Amerika ausgewanderten Europäern) in Afrika gekauft und nach Amerika verschifft! Vor Ankunft der Weißen lebten die sog. "Indianer" in Amerika, die weitgehend ausgerottet wurden! Sind mit Indern tatsächlich verwandt, weil früher mal zw. Asien (Sibirien) und Amerika (Alaska) das Meer zugefroren war!

In den Fall, sind die Afroamerikaner sind auch keine richtigen Amerikaner. Die einzigen richtigen Amerikaner sind die Völker die schon da gelebt haben, bevor Kolumbus über den Kontinent stolperte.

Naja, die kamen ja auch nicht ursprünglich aus Amerika. Der Mensch entwickelte sich in Afrika. Die Ureinwohner Amerikas kamen dorthin über Asien und nahmen die Landbrücke (Behringstrasse). Die Indios aus Peru oder Kolumbien sehen Asiaten sehr ähnlich.

0
@jahresurlaub

Wenn du das so siehst, sind wir auch nicht Deutsche sonder Menschen aus Afrika ;)

0

100% Amerikanisch sind die das Land Amerika gegründet haben. Ansonsten müssten Indianer davor schon dagewesen sein

Sind die Amerikaner auf dem Mond gelandet?

...zur Frage

Dürfen wir in Italien jetzt nur 100km/h fahren als Fahranfänger (1-2 Jahre Führerscheinbesitz)

ich 191/2, mein Freund (im Urlaub 19) u. 3 (alle 18 o. kurz vorm 19) weitere Kumpels fahren im August nach Italien. wir besitzen alle den Führerschein zwischen 1 bis 2 Jahre.

Jetzt habe ich bei ADAC gelesen, das man als Fahranfänger u. weniger als 3 Jahre den Führerschein besitzt dann statt 130km/h dann nur 100km/h. Auszug von ADAC: Auf Autobahnen dürfen Urlauber in den meisten europäischen Ländern 130 km/h fahren. Nur in Polen und - ganz neu - in Bulgarien gilt ein Tempolimit von 140 km/h. In vielen Ländern müssen Fahranfänger spezielle Regelungen befolgen. Auf italienischen Autobahnen dürfen diese lediglich 100 km/h fahren. In Frankreich und Kroatien müssen Führerscheinneulinge auf Autobahnen das Tempo um 20 km/h drosseln. Als Fahranfänger gelten in Frankreich und Italien diejenigen, die ihren Führerschein weniger als drei Jahre besitzen und in Kroatien all jene, die unter 25 Jahre alt sind.

Stimmt das jetzt, also dürfen wir nur 100 km/h auf der Autobahn fahren in Italien?

...zur Frage

Welche Argumente gibt es dafür und dagegen dass es heute noch Rassismus in der USA (gegenüber Afroamerikanern) gibt?

habe bisher als Kontra die Polizeigewalt aus diesem artikel entnehmen können http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/fall-michael-brown-was-statistiken-ueber-rassismus-in-den-usa-aussagen-a-1005123.html

...zur Frage

Gibt es Amerikaner?

Hallo gibt es eigentlich richtige Amerikaner? Die meisten Amerikaner haben doch europäische, asiatische und mexikanische Vorfahren. Die indianer sind doch dann richtige Amerikaner oder?

...zur Frage

Warum fühlen sich manche mit deutschen (!) Elternteil zu 100% als Ausländer?

Ich habe mal auf transfermarkt.de einen User namens "Grande_Juve" gesehen. Grande_Juve hat eine Mutter aus Deutschland und einen Vater aus Italien.

Er ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Allerdings sieht er sich zu 100% als Italiener.

Siehe diese Aussage:

Ich selber habe eigentlich keine Probleme damit, woher ein Spieler kommt und für wen er sich entscheidet, solange zumindest ein Elternteil aus dem Land XY kommt. Ist bei mir persönlich ja nicht anders, italienischen Vater deutsche Mutter, aufgewachsen in Deutschland. Fühle mich aber als voller Italiener und habe mit Deutschland, bis auf meine deutsche Familie, eigentlich auch wenig am Hut.

Später noch diese Aussage:

Meine deutsche Familie, Knödel, Spätzle, Sauerkraut, Currywurst, (Döner :ugly) und und und. Ihr habt mich vielleicht etwas missverstanden, ich sage nicht, das ich Deutschland hasse, oder es nicht mag, wollte lediglich ausdrücken, dass ich mich viel mehr mit Italien identifizieren kann und mich da einfach heimischer fühle. ;)

Woran liegt das, dass manche Leute mit deutschem und einem ausländischen Elternteil sich ausschließlich dem Heimatland des ausländischen Elternteils zugehörig fühlen (trotz Geburt und aufwachsen in Deutschland)?

Kann sein, dass Grande_Juve der einzige ist, der sowas denkt. Normalerweise würde ein Mensch aus einer Mischehe sich beiden Ländern zugehörig fühlen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?