Stimmt es, das einen Eiweißdrinks zunehmen lassen?

9 Antworten

Hallo! Man nimmt eher zu als ab - und zwar Fett denn für die Muskeln brauchst Du es nicht. Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst. Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydraten. Dafür kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren.

Die deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) bestätigt : Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf.
Auch sonstige Nahrungsergänzungsmittel ( Supplements ) sind gerade für Anfänger sinnlos. Creatin braucht einen großen, trainierten Muskel, Anabolika sind gefährlich.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

das eiweiß hilft dir deine muskeln schneller aufzubauen, dazu musst du aber sport machen...es verschnellert sozusagen den muskelaufbau. muskeln sind acht mal schwerer als fettmasse und deswegen wirst du anfangs vielleicht auch zunehmen, aber dein ufang wird weniger, da du fettmasse mit muskelmasse ersetzt. wenn du allerdings keinen sport treibst helfen dir die eiweißdrinks auch nicht sondern sind nur kalorienlieferant ohne wirkung...also bewegen bewegen bewegen

Eiweißshakes sind im Diätbereich zum Abnehmen und zum Zunehmen geeignet, je nachdem was Du brauchst. Beim Abnehmen ersetzt Du damit Mahlzeiten, wenn Du Untergewicht hast und zunehmen musst, trinkst Du sie zusätzlich als Nachtisch. Ich nehme wegen Qualität und Geschmack die Sojaeiweißshakes von Herbalife und von Low-Carb-World.

Was möchtest Du wissen?