stimmt es ,das ein taxi keine toten hunde mit nehmen darf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rein theoretisch dürfte ein Taxi Fahrer auch eine Leiche mitnehmen, aber das macht er natürlich nicht, da man sonst denkt er wäre der Mörder. Zudem wäre es doch echt ekelig (entschuldigen Sie, aber naja ist so) wenn man etwas totes Hinten auf der Rückbank liegen hat. Danach muss man alles desinfizieren etc, weil man ja nicht genau weiß was der Hund hatte, wäre also viel zu viel Arbeit für den Taxi fahrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frugivore
15.10.2011, 13:58

... das stimmt, denn ich habe auch noch nie eine Leiche am Taxistand gesehen, die zum Zentralfriedhof fahren wollte :-)))

0

So weit ich weiß, darf ein Taxifahrer einen Fahrgast nur ablehnen, wenn eine Gefährdung durch diesen Fahrgast gegeben ist (ein Taxifahrer darf sich also weigern einen Listenhundbesitzer zu befördern, selbst wenn der Hund eigentlich harmlos ist - es reicht aus wenn er sich gefährdet fühlt, aber das ist wohl ein Graubereich, weiß jetzt nicht ob es Urteile diesbezüglich gab). Der Hund muss im Taxi ordnungsgemäß gesichert werden können, sei es durch eine Transportbox oder ein Gurtsystem. Da der Hund aber tot war stellt sich die Frage inwiefern das noch gilt.

Wenn du mich fragst, hat der Taxifahrer vielleicht gar nicht gewusst ob er das darf oder nicht, sondern sich einfach geweigert, weil es ihm unangenehm war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kreativkruemmel,

ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein solches Gesetz gibt und habe auch im Netz nichts dazu gefunden. Ich denke, dem Taxifahrer war es etwas mulmig und hat deshalb abgelehnt, die Leute mit dem toten Hund zu befördern.

Bin aber gespannt auf die weiteren Anworten zu deiner Frage.

Ganz liebe Grüße, Biggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

taxifahrer sind zunehmend ausländer. mit einem toten hund im auto können die nix anfangen. "sowas" lässt man am straßenrand liegen und fährt es nicht spazieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadine19933991
15.10.2011, 14:32

Es ist DEIN Hund, ER stirbt, während du ihn gassi führst und du lässt IHN einfach so am Straßenrand liegen? Dann freu mich schon auf deinen Tod oder auf den Tod deiner Haustiere ;)

0

ich glaube nicht, daß es dafür besondere bestimmungen gibt. der wollte halt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange er nicht schon stinkt oder beißt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?