Stimmt es das die Sonne im Winter der Erde näher ist als im Sommer?

4 Antworten

Ja für die Jahreszeiten auf der Nordhalbkugel.

"Auch wenn man es angesichts der Temperaturen nicht glauben mag: Die Erde hat auf ihrer Bahn Anfang Januar den geringsten Abstand von der Sonne. Am weitesten ist die Erde Anfang Juli von der Sonne entfernt. Der Unterschied im Abstand zur Sonne beträgt zwischen dem sonnenfernsten und sonnennächsten Bahnpunkt fünf Millionen Kilometer, was angesichts eines durchschnittlichen Abstands von rund 150 Millionen Kilometern aber relativ wenig ist. Entsprechend gering sind auch die Folgen auf der Erde: Die Jahreszeiten beispielsweise erklären sich allein durch die Neigung der Drehachse der Erde. Dadurch bekommt nämlich ein halbes Jahr lang die Nordhalbkugel und ein halbes Jahr lang die Südhalbkugel mehr Sonnenlicht ab."

Quelle: http://www.astronews.com/frag/antworten/3/frage3314.html

Ja das stimmt wann genau weiß ich nicht ihrgendwo Anfang Januar ist die Erde der Sonne am Nächsten 

Ja, das stimmt, ich glaub am 02.Jan., während sie am 02.07. am weitesten weg ist.

Welche Halbkugel?

Was möchtest Du wissen?