Stimmt es das die Geruchsnerven sich als einzige fast komplett regeneriern können?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stimmt es das die Geruchsnerven sich als einzige fast komplett regeneriern können?

Als einzige von was genau?

Ansonsten werden auch Nervenzellen im/(für den) Hippocampus neugebildet - genauer gesagt im Gyrus dentatus:

http://de.wikipedia.org/wiki/Neurogenese

Das das gesammte Gehirn sich regenerieren kann - sowohl in und durch vielen verschiedenen Punkten , ist bereits schon länger bekannt. Nervenzellen in Haut ebenfalls.

Ansonsten kommt es natürlich auch auf den Grad der Schädigung an. Würde man die Geruchsnerven ganz herraus operrieren, würde sich das vernarben und keine neuen entstehen.

beemaya 30.03.2012, 22:37

Böah.. wieder was gelernt. Klingt schon mal schlüssig

0

Hab mal an ner hochkonzentrierten Amoniaklösung gerochen (eigene Dummheit). Nich nur dass das regelrecht weh tat und extrem giftig war, ich hab auch bestimmt 15 Tage nichts mehr gerochen. Jetzt ist wieder alles wie früher. ich behaupte also: ja

Quelle: mein Zinken :D

Was möchtest Du wissen?