Stimmt dieser Spruch über dieses Thema (Bild )?

...komplette Frage anzeigen Ehe  - (Beziehung, Generation)

8 Antworten

Ich halte ihn für halbwahr. 

Dieses Zusammenbleiben bis das der Tod uns scheidet, war oftmals eine einzige Quälerei für alle Beteiligten. Das kann ich aus der Erfahrung meiner Eltern nur bestätigen. Dann doch lieber ein Ende mit Schrecken.

Andererseits raufte man sich aber auch eher mal wieder zusammen und warf die Beziehung nicht bei den ersten Unstimmigkeiten über Bord.

Wie so oft liegt der goldene Weg wohl irgendwo in der Mitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den Spruch gut, weil man heutzutage oft, nicht immer aber eben oft nicht mehr weiß was Liebe ist und sobald die rosa Brille weg ist, sieht man eben doch Fehler.
Und heutzutage wird eben sehr oft wegen dem kleinsten Fehler Schluss gemacht, was eigentlich totaler Blödsinn ist, meiner Meinung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Früher waren die Frauen auf das Einkommen der Männer angewiesen. Die drei großen K's! Kinder! Küche! Kirche! Und da die Frauen früher ja nichts gelernt hatten und nicht arbeiten konnten, gab es also auch kein eigenes Einkommen! Also müssten sich die Frauen den Männern beugen. Viele wurden sehr schlecht behandelt. Aber es gab früher auch schon Frauenrechterinnen, die sich für die Rechte der Frauen eingesetzt haben. Die Sufragetten haben sich für das Wahlrecht der Frauen eingesetzt, viele wurden eingesperrt, andere starben sogar dabei. Emily Punkhurst ist die bekannteste Sufragette. Ich muss mir Mal unbedingt noch den Film ansehen, mit Meryl Streep. Glaube mir ohne diese Frauen würden wir heute nicht wählen. Ohne diese Frauen würden wir nicht arbeiten und unser eigenes Geld verdienen. 

Noch in den 60-ziger und 70-iger Jahren mussten verheiratete Frauen in der BRD ihre Männer um Erlaubnis bitten arbeiten gehen zu dürfen. Es ist für uns heute selbstverständlich. Während in der damaligen DDR die Frauen Vollzeit arbeiten gingen. Tja, die Zeiten haben sich sehr geändert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, halb. Es gibt viele ehen, die halten oder halten nicht. Aber der Spruch ist eigentlich eher nicht sehr gut. 1/2-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so kann man das sagen. Guter Spruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
02.02.2017, 22:51

ge-nau !  :)

1

Auch früher haben Ehen nicht gehalten, es hat sich bloß niemand getraut, sich scheiden zu lassen. Deswegen hat man halt alles versucht, damit es noch irgendwie geht.

Aber ist es so sinnvoll, für das alte Auto immer mehr und mehr Ersatzteile und Reperaturen zu kaufen, bis man nur noch gestresst ist, anstatt einfach mit einem neuen weiter zu machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne. Nur früher war es halt verpönt sich scheiden zu lassen, mittlerweile ist das mehr anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nichts Romantischeres, als mit ein- und demselben Partner alt zu werden ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?