STIMMT DIESER SPRUCH MIT DEN KREBS?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an wie früh man das behandeln lässt..meine Mutter hat bis zum äußersten Ende gewartet und wär daran paar Stunden später auch gestorben..bei ihr ist noch in Eierstöcken und Leber was gelandet..am besten früh Vorsorgeuntersuchungen machen

Hallo,

der Tumor strahlt nicht, er kann streuen, was bedeutet, dass Krebszellen in die Blutbahn gelangen können und dann andere Organe befallen können. Das ist auch mit ein Grund, warum nach einer Krebs-OP i.d.R. eine Chemotherapie gemacht wird.

LG

Wie soll den Krebs strahlen? Krebs kann höchstens streuen, dann bilden sich an anderen Stellen ebenso Tumore. Das kann man mit einer rechtzeitigen Operation oder anderweitigen Therapie aber meistens verhindern, vorausgesetzt, die Krankheit wird rechtzeitig entdeckt und richtig behandelt. Warum fragst du?

Er strahlt nicht - er bildet Metastasen. Das tut er schon vor der OP.

Hä?? wenn dann bei ner chemo , und früher sterben ist oft auch mit drin !

So stimmt dieser Spruch nicht. Bei bestimmten Krebsarten können Krebszellen ausstreuen und anderes Gewebe befallen. Man spricht dann von Metastasen.

Was möchtest Du wissen?