Stimmt dieser Satz so Latein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu den Vokabelbedeutungen hat Volens schon alles geschrieben. "Aufwand betreiben" ist natürlich netter. Freilich kennen wir die Zusammenhänge nicht. Vielleicht werden da auch Ausgaben getätigt. 

Ein Fehler ist allerdings doch drin:

Der "eum" ist nicht identisch mit dem Subjekt. Das müsste sonst reflexiv (se = sich) heißen.

Die Übersetzung müsste also lauten:

Wenn "er/sie/es" nicht so viel Aufwand betriebe, würde "er/sie/es" die Augen aller auf diesen(!) richten.

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stoahauer
04.07.2017, 16:46

Stimmt

1
Kommentar von Stoahauer
04.07.2017, 18:40

Hab nochmal nachgeschaut auf der Schulaufgabenangabe steht "se" hab falsch abgeschrieben ^^

2
Kommentar von Stoahauer
06.07.2017, 16:23

Wem soll ich denn jetzt hilfreichste geben? Schwierig..

0

Wenn er nicht so einen großen Aufwand betriebe, würde er nicht aller Augen auf sich wenden.

Deine Übersetzung ist natürlich OK. Ich benutze wieder nur andere Wörter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stoahauer
04.07.2017, 14:28

im 2ten satz steht kein nicht

0
Kommentar von Stoahauer
04.07.2017, 14:28

also nicht im zweiten, ich meine den nach dem Komma

0
Kommentar von Stoahauer
04.07.2017, 14:38

Es geht hier um einen Text, in dem ein älterer Freigelassener, der reich ist, immer Aufmerksamkeit bekommen will, deswegen gibt er vor den Blicken aller Leute immer sehr viel Geld aus.

0
Kommentar von Stoahauer
04.07.2017, 14:40

Würde der Satz auch mit .....Augen auf sich lenken, stimmen?

0
Kommentar von Stoahauer
04.07.2017, 15:01

Danke!

0

Si non tantos proventus noluit coram eo iudicium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall bei der Schlussformel ein "r" zu viel !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stoahauer
04.07.2017, 14:16

Das ist mir herzlich egal, ich habe nicht gefragt ob die Schlussformeö stimmt..

0
Kommentar von Stoahauer
04.07.2017, 14:25

sumptus facere= Ausgaben tätigen; wir haben das als festen Ausdruck gelernt

0

Was möchtest Du wissen?