stimmt dieser Fakt über Diät (nichts essen)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Ich habe hier mal einen Link zu einer Antwort die auch diese Frage beantwortet - und vieles mehr. Ich wünsche Dir, dass Dir alles gelingt, was Du Dir erhoffst.

http://www.gutefrage.net/frage/diaeten-fake#answer73550135

Hallo,

Ich habe 3 Wochen lang mich nur von wasser und 1nem apfel am Tag ernährt. Und jeden Abend Sport gemacht.

Folgen:

Habe in den ersten Tagen 1-1,5 KG am Tag verloren später dann etwas weniger. Kreislauf war total im Keller ,bin eines morgens nach dem Aufstehen auf den Weg in die Küche, im Flur zusammen gebrochen.

In den ersten 2 Tagen habe ich noch die Selbe Leistung gebracht wie immer sprich 1 stunde Powerjoggen. Danach gings runter. Gegen ende war ich nach 15 Min total platt.

Fazit: Habe in 3 wochen 10KG verloren die ich gehalten habe. (von 72 auf 61) Sichtbar Fett abgebaut aber auch Muskeln und Kraft. Das Gesicht fällt ziemlich ein und man hat ne mege Bauchschmerzen und HUNGER!!!!

Mitlerweile esse ich wieder normal ( gesunde Ernärung) nicht weiter zu ode rabgenommen aber kraft im studio wieder aufgebaut.

vor allen dingen wandelt der körper kohlenhydrate ( oder zucker ) in fett um...einfach gesagt, er greift auf energie-reserven um und wandelt diese in fett um (oder zucker..sorry kann mir das nie merken..auf jeden fall macht hungern nach einer weile auch dick )

nichts zu essen ist ganz sicher der falsche Weg

nein, es stimmt nicht. wenn man nicht isst (wie hungerstreikende) verliert man fett, nicht muskeln.

Was möchtest Du wissen?