stimmt diese vektorrechnung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich das sehen kann hast du in der Gleichung fälschlicherweise das P aus der Aufgabe eingesetzt. Es (nennen wir es p) sollte aber ein Punkt auf der Ebene sein! Das ist bei P (und P') natürlich nicht der Fall - es sei denn P wäre gleich P'.

Da P nach P' gespiegelt wird, sollte der Punkt genau auf halbem Weg zwischen P und P' auf der Ebene liegen, also p = 0.5*(P+P').

Dann sollte m.E. -16x1 + 4x2 = 40 rauskommen.

ah natürlich. Danke. hab das gleiche raus. Nur jetzt komm ich bei teil b) nicht wirklich weiter :(

0

normalenvektor mE ok aber 96 glaube ich nicht, du brauchst einen punkt der ebene, den du mit n skalieren mußt, um die zahl rechts vom gleichheitszeichen zu bekommen. Punkt der Ebene ist (6-10)/2 und (0+4)/2 und (3+3)/2 also (-2/2/3) und skaliert mit n gibt bei mir 40

Was möchtest Du wissen?