Stimmt diese Aussage (Stromstärke)?

2 Antworten

fast...

Die Stromstärke gibt an, wieviel elektrische Ladung in einer bestimmten Zeit durch einen Leiterquerschnitt bewegt wird.

Die absolute Anzahl der bewegten Ladungen spielt keine Rolle bei der Stromstärke, weil sie in einem langen Leiter natürlich viel größer ist als bei einem kurzen Leiter.

Das ist wie eine Tür durch die Leute gehen. Wenn durch die Tür je Sekunde eine Person geht dann ist das unabhängg davon ob sich insgesamt 10000 Leute dabei bewegen oder nur 10. Der Personenfluß von 1Person/Sekunde bleibt gleich.

Ich denke, dass die Aussage korrekt ist. 

Häufig wird auch die Wassermenge als Analogie genannt, die durch einen Schlauch fließt. Das Wort "Strom" sagt dies ja auch aus.

elektrische Wärmewirkung

Wie kann man mit der Wärmewirkung die elektrische Stromstärke messen??? Weiß das zufällig jemand???

...zur Frage

elektrische ladungen 3

gibt es in ungeladenen körper elektrische ladungen ? und wieso ? erkläre !

...zur Frage

Wie viele elektrische ladungen gibt es?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Stromstärke und Elektrischer Strom?

In meinem Heft habe ich diese Definition:

Stromstärke: Der Elektrische Strom Zeigt an wie viele Ladungsträger in einer bestimmten Zeit durch einen bestimmten Leiter Querschnittsfläche fliesen. Der elektrische Strom ist die gertichtete Bewegung von Ladungsträgern.

Heißt das dann, dass der Elektrische Strom und die Stromstärke das Gleiche sind?

Zudem weiß ich das Spannung ( U ) die Ursache Für den Elektrischen Strom ist. Ist Spannung nicht auch die Ursache für den Normalen Strom?

...zur Frage

Was ist elektrischer Strom und Was ist die elektrische Stromstärke?

Frage ist oben :)

Kurz wie möglich erklären bitte :)

Danke!

...zur Frage

Elektrische Arbeit Definition

In Wikipedia wird elektrische Arbeit folgendermaßen definiert: Bei der Übertragung von Energie mit Hilfe der Elektrizität spricht man auch von elektrischer Arbeit.

Mechanische Arbeit haben wir in der Schule so def.: Mechanische Arbeit wird verrichtet, sobald ein Körper von einer längs eines weges wirkende Kraft verformt oder bewegt wird. Mechanische Arbeit ist eine Prozessgröße.

Wenn ich mir jetzt daraus selbst eine def. für elektrische Arbeit ableiten will, stimmt es dann, wenn ich sage: Elektrische Arbeit wird verrichtet, wenn Energie mit Hilfe der Elektrizität übertragen wird. ?

Aber da fehlt was, denn es die Zeit spielt ja auch noch eine Rolle, wie steht diese im Zusammenhang mit der spannung und der Stromstärke. Und was heißt "übertragen"? Heißt das, dass durch elektr. arbeit elektr. energie umgewandelt wird in Wärme-/Licht-/Bewegungsenergie, um einen körper zu bewegen??

Danke schon mal an alle, die mir helfen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?