stimmt die Aussage meiner lehrerin wirklich?:OO

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wahr. Deine Lehrerin hat aber offenbar nicht dazu gesagt, dass auch das vorhandensein gewisser arischer Merkmale und eines arischen Stammbaumes Menschen nicht davor bewahrt hat den Verbrechen des Nationalsozialismus zum Opfer zu fallen - zum Beispiel wenn sie körperlich oder geistig behindert waren oder an einer psychischen Krankheit litten oder wenn sie Waisen oder sogenannte schwer-erziehbare Kinder waren.

Kurzum: Alles was nicht ins Schema gepasst hat wurde ausgesiebt (=getötet).

Wenn Dich das Thema interessiert frag doch mal nach Büchern zu dem Thema zb in der örtlichen Bücherei oder such auf Amazon oder so. Ich könnte Dir " Am Spiegelgrund " von Johann Gross empfehlen, hab ich damals mit 15 oder 16 gelesen.

Keiner kann genau sagen welche Vorlieben Hitler bei Menschen hatte. Sicher gab es da ein paar aber wenn ja woher will deine Lehrerin wissen welche es sind. Ich meine sie kannte Hitler nicht persönlich. Ist vielleicht etwas unschön ausgedrückt aber das ist meine Meinung

Puh!

Das war aber doch gerade der Punkt! Das kann jeder genau sagen, daß Hitler diese Vorliebe hatte, denn er sah arische Menschen als die einzig wahren an.

Jemand, der anders aussah, war schon verdächtig!

0
@Hooks

Woher willst du das so genau wissen? Hat Hitler dir das gesagt? Kann ja sein das es so gewesen ist wie du sagst aber ganz genau sagen kann man es trotzdem nicht

0

Ja, das entspricht durchaus seinem idealbild. Er selbst tat es jedoch nicht - und der Welt wäre viel erspart geblieben, wenn dieser größenwahnsinnige Mickerzwerg sich frühzeitig selbst euthanasiert hätte.

Ist "Mein Kampf" erlaubt?

Also wir haben in Geschichte das Thema Hitler,2.WK und Hitlers Buch "mein Kampf". dann meinte unsere Lehrerin ,dass das Buch verboten ist sowie der Besitz. Stimmt das? Bei Wikipedia steht nichts bzw. hab ich nichts gefunden.

...zur Frage

Was passiert mit den Requisiten nach NS-Filmen?

Hallo! also ich hab da ne frage die mich schon länger beschäftigt, vielleicht kennt sich da einer aus, undzwar würde ich gerne mal wissen was mit den requisiten von filmen wie napola oder der untergang nach den dreharbeiten passiert. ich hab mal gelesen das man die uniformen und fahnen von "Hitler Aufstieg des Bösen" verbrannt hat um missbrauch zu vermeiden. stimmt das? oder werden die noch für andere filme weiterverwendet?

...zur Frage

9 Jahre Unterscheid - hat meine Mutter Recht?

Hallöle! :)

Wie manche schon gelesen haben, schreibe ich mit einer französischen Frau. Sie ist weiblich und 31, ich bin weiblich und 22. Ich glaube eh nicht, dass das mit ihr was wird, da das einfach viel zu perfekt wäre.. Meine Mutter meinte, sie sei da sehr kritisch eingestellt. Ihr Aussage war Die ist Mitten im Leben und sucht wahrscheinlich Spaß oder hat das ganz andere Absichten als du. Ich weiß nicht, ob das klappt. Ich habe bedenken, wenn du sie triffst. Wie seht ihr das? Stimmt ihr meiner Mutter zu?

Danke! :)

...zur Frage

Stimmt es das Vw ursprünglich aus der NS zeit stammt?

Ein kumpel sagt das vw ursprünglich von hitler gegründet wurde da dieser versprochen hat das jeder in seinem volk einen volkswagen bekommt ( was angeblich später aber nie passierte da er zu teuer war für den normalen arbeiter ) aber stimmt es? hat volkswagen wirklich diese geschichte?

...zur Frage

Hat Adolf Hitler (Psychologie der Massen) gelesen?

Adolf Hitler war ein genialer Redner bzw. Rhetoriker, das kann man nicht abstreiten. Er hat die Massen mitgerissen. Ich habe in einem Youtube-Video gehört, dass er das Hauptwerk von Gustave Le Bon (Psychologie der Massen) gelesen hat und somit die Menschen damals perfekt lenken konnte.

Stimmt das?

...zur Frage

Begeht mein Lehrer Rufmord?

Also Erstmal Moin. Ich bin in der 10 klasse und meine Lehrerin behauptet das ich ein "Hitler Gruß" gemacht hätte. Vor ihren Augen mit einnen Kollegen zusammen. Ihre Aussage war auch noch das sie es empfunden hat das wir sie mit Hitler auf eine Ebene stellen. Diese behaupten kam dazu da meine Lehrerin mich ermahnt hat ich sollte leiser sein. Was ich dann auch war. Dann 10 Sekunden später hab ich mit dem Kollegen einen Insider gebracht "whats poppin man" dabei man die arme so in die Position bringt als ob man ein Highfive oder so macht halt ne "normale" armposition. Das empfand unse Lehrerin als Hitlergruß und meinte dann das wir eine klassenkonferenz kriegen werden da es rechtlich nicht ginge das wir so eine gestern machen. Dabei haben wir sowas nie gemacht. Wir fallen auch nicht mit rechtsradikalen Wörter oder Sprüche auf geschweige bin ich rechtsradikal. Behauptet damit unse Lehrerin nicht auch das wir Nazis sind? Das heißt ja dann das sie rufmord "betreibt"? Kann man sich irgendwie wehren? Weil wir es nicht einsehen eine Konferenz für nichts zu kriegen. Wir haben nie die Ansicht gehabt sie in irgendeiner Art und Weise mit Hitler zu vergleichen noch war das ein Hitler Gruß. Aber sie meinte das es so war und jetzt glauben die Lehrer ihr und wir werden als Nazis dargestellt noch dazu sehe ich mit schwarzen Haaren Bart und braunen Augen jetzt nicht wie ein Nazi aus.... Können wir irgendwas machen damit wir keine klassenkonferenz kriegen und ist das rufmord. ( wir finden 1 klassenkonferenz jetzt nicht schlimm wir sehen es nur nicht ein das wir die für nichts bekommen) wäre nett wenn mir wäre helfen würde. PS: mit der Schulleitung haben wir schon gesprochen bringt nichts. Mfg Leon :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?