stimmt des dass 1D dieses Jahr 67 konzerte in amerika haben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ehm...naja, also so unfair finde ich das nicht. Die sind eben aus den USA und haben daher auch mehr Auftritte dort als hier in Deutschland. Das ist völlig normal. Deutsche Bands spielen schließlich auch öfter in Deutschland als im Ausland.

Die ist aus England nicht USA ..

0
@Lanschton

Ja, trotzdem logisch. Wenn sie englischsprachig sind, werden sie da auch öfter auftreten als hier. Außerdem bekommen sie da sicher mehr Geld. Sie müssen ja auch angefragt werden. Sie beschließen ja schließlich nicht "Ach komm, wir gehen mal wieder nach Deutschland" und fragen dann überall, ob sie ein Konzert machen dürfen. Falls es dir mal aufgefallen ist, das ist mit allen größeren Stars so, die aus dem Ausland kommen ;)

0

Was möchtest Du wissen?