Stimmt der Spruch: Esse morgens wie ein König, mittags wie ein Bürger und abends wie ein Bettler?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stimmt auf jeden Fall. Das Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages, da sollte man also möglichst viel essen, um für den Tag gerüstet zu sein. Mittags braucht es dann nicht mehr ganz so viel zu sein und abends sollte man sowieso wenig essen, da der Körper sich nicht richtig erholen kann, wenn er die Nahrung verdauen muss.

Ich halte mich nicht an so Sprüche,wenn ich morgens Bratkartoffel will es ich morgens welche,und wenn ich abends welche will,dann ess ich abends welche.wenn du dich viel bewegst und ausgleiche hast kannst du das auch so machen.

jaja, das ist der haken: ich bin faul wie eine flunder, aber ich bin immer hungrig. :D

0

In gewisser Weise schon. Morgens hast du noch den ganzen Tag vor dir und benötigst viel Energie.

Das ist obsolet. Es ist egal, wann Du deinem Körper die Kalorien zuführst.

FALSCH !!! es sei denn man will sich fett fressen

0

Ist was dran. Abends wie ein König zu essen macht dick :)

Was möchtest Du wissen?