Stimmt das YouTube eigentlich für Katzen videos da wahr und eigendlich nur mit anderren Videos missbraucht wird?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich kenne die story so, dass die entwickler ein videoportal zur partnersuche veröffentlichen wollten. aber sie merkten schnell, dass ein anderer bedarf besteht, z.b. für katzenvideos und ähnlich bedeutendem. clevererweise reagierten sie richtig und verwarfen ihren ursprünglichen plan als partnervermittlungsseite.

annokrat

Nein natürlich nicht.

Wie das Wort YouTube sagt geht es nur darum, dass du (you) video drehst (tape = tube).

Es ging nie um irgendwas bestimmtes, sondern nur um Videos.

Shikutaki 27.10.2016, 13:22

Das ist vielleicht eine Vermutung oder das hat irgendwer auf die Welt gesetzt.

0

Nein. YouTube war dafür geschaffen, lustige, informative oder einfach nur interessante Videos hochzuladen. Auch für die Meinungsäußerung wurde YouTube erfunden. Aber doch nicht für Katzenvideos. Die existierten vorher nicht.

Ähm *grins* das behaupten Leute, die von den unzähligen Katzenvideos genervt sind - also kaum einer.

Ist eigentlich nur ein (ziemlich lahmer) Witz.

Was möchtest Du wissen?