Stimmt das wirklich oder ist das eine Lüge?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo rezeptsuche,

je nach persönlichem Kalorienbedarf kann man mit einer solchen Ernährung wirklich abnehmen.

Eine Pizza vom Lieferservice hat je nach Sorte ca. 800 bis 1000 Kalorien. Ein mittelgroßer Apfel enthält etwa 70 kcal und eine Scheibe Vollkornbrot mit Käse ca. 200 kcal.

Damit nimmst du also insgesamt höchstens 1270 Kalorien pro Tag zu dir.

Bei den meisten Menschen ist diese Kalorienzufuhr nicht mal ausreichend, um die lebenswichtigen Funktionen des Körpers aufrecht zu erhalten (Grundumsatz).

Der Gesamtenergiebedarf wird mit dieser Kalorienmenge also lange nicht gedeckt und somit nimmt ein durchschnittlicher Erwachsener mit dieser Ernährung auf jeden Fall ab.

Allerdings ist diese Methode absolut nicht geeignet, um langfristig und gesund Gewicht zu verlieren. Der Körper wird so in den Hungermodus gezwungen, man verbraucht weniger Kalorien und wird auf lange Sicht Schaden davontragen.

Um nachhaltig und gesund durch eine gewöhnliche Ernährungsumstellung abzunehmen, wäre ein Kaloriendefizit von 500 kcal unter dem Gesamtenergiebedarf optimal. Außerdem empfiehlt es sich, gerade beim Abnehmen auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung mit vielen frischen Zutaten zu setzen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
10.09.2016, 16:43

Als Diät-Team sollte man sich schon die Mühe machen, mal die früheren Fragen der betreffenden Person zu lesen.

Einer 14-jährigen mit 1,70 Größe und 53 kg Gewicht eine kalorienreduzierte Diät zu empfehlen ist jedenfalls eher weniger hilfreich.

0

Möglich, dass man damit abnimmt, aber gesund ist es nicht, weil es viel zu einseitig ist. Dadurch bekommt man Mangelerscheinungen und wird krank. Aber wenn du dünn und krank werden willst, dann mach das ruhig. Besser wäre allerdings eine gesunde, ausgewogene Ernährung in Verbindung mit regelmäßiger Bewegung.

Und für dich wäre es am allerbesten, wenn du mindestens 10 kg zunimmst, du wiegst nämlich viel zu wenig. https://www.gutefrage.net/frage/ist-das-zu-wenig-oder-zu-viel-oder-normal-?foundIn=user-profile-question-listing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pizza ca. 1000 Kalorien, Apfel ca 100, Brot mit Käse vielleicht 300? Mehr als 1400 Kalorien sind das nicht. Kommt drauf an, wie hoch der Grundumsatz ist. Für einen normalen Erwachsenen ist das eigentlich zu wenig, wenn er sonst nur Wasser trinkt. Für einen Rentner oder ein Kind kann das jedoch durchaus ausreichend sein. Allerdings wird man, wenn man dauerhaft immer dasselbe ist, gesundheitliche Probleme bekommen, wegen zu einseitiger und unter Umständen auch zu ungesunder Ernährung. Man kann vielleicht davon leben, aber man wird sich nicht gerade top fit fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, wenn man sonst nichts dabei isst, dann könnte man schon abnehmen - hängt aber auch von der Pizza (Größe, Belag) ab.
Für mich wäre das definitiv zu wenig, bin groß und kräftig, brauche also ordentlich Futter. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch jeden tag nur 1 pizza essen und nimmst ab, solange du im kcal Defizit bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, denn dadurch nimmst du "zu wenig" Kalorien auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn das alles ist nimmst du vermutlich schon ab, viel ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du überlegst wieviele kalorien eine pizza hat kann ich mir nicht vorstellen das man so abnehmen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schwachsinn.

Eine ausgewogene Ernährung (und das ist DAS sicher nicht) und ausreichend Sport, DAMIT nimmt man ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?