Stimmt das wirklich jetzt oder ist das eine Lüge pille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

AudiTT7991 14.02.2016, 23:01

Aber wäre es unmöglich schwanger zu sein wenn man 4 mal seine Periode hatte?

Sie ist schwächer aber imemr noch stark wie ich finde, also am tag 3 super plus Tampons, früher 5-7 stück.

mach mir voll sorgen da mir im gesamten Januar so schlecht war jeden tag von nichts, Ärzte fanden keine Ursache und mir wird's normal nur sehr schwer schlecht. Und ich war echt vor Übelkeit paar mal nur noch gekrümmt am boden gelegen nur damit ich mich nicht übergeben muss.

0
sozialtusi 14.02.2016, 23:05
@AudiTT7991

Unmöglich sicher nicht. Aber eine Lüge ist es definitiv nicht - steht auch in jeder Pillen-Packungsbeilage.

Schilddrüsenerkrankungen sind manchmal schwer zu diagnostizieren und könnten auch Übergewicht erklären... Beim "normalen" HAusarzt oder Gyn kriegst Du das u.U. nicht raus.

0
AudiTT7991 14.02.2016, 23:23
@sozialtusi

Schilddrüse ist normal, hab von Tabletten zugenommen damals.

Aber diese ganzen Symptome machen mich verrückt.

Zuerst hatte ich eine Blasenentzündung und danach als die schmerzen weg waren noch total oft den drang klein zu müssen, das ging 1,5 Monate lang. Dann aus Brust ist etwas flüssiges rausgekommen auf druck, ist jetzt nach ca. 3 Monaten wieder ( hatte ich schonmal in der Pubertät aber da nur für 2 Wochen ) weggegangen.

Dann den gesamten Januar über Übelkeit und das sehr stark plus kreislaufprobleme bis hin zum umkippen sogar, dann jetzt wo die Übelkeit weg ist hab ich sehr oft Bauchschmerzen und seit Monaten extreme Müdigkeit, selbst da wo ich eiseninfusionen bekam.

Istr ja nicht nur dass mein HB wert inenrhalb einer Woche von 14.9 auf 12.9 runtergeht, nein mein eisenspeicher wird auch immer leerer. Und Kopfweh hab ich auch imemr mal wieder sehr stark, stärker als sonst.

Deswegen mach ich mich so verrückt, hatte aber 4 mal meine tage ( öfters pausen hab ich nicht eingelegt bei der pille ) und mein Blutbild ist fast normal bzw. für meine Krankheit eigentlich sehr normal naja gut war schon mal besser, krieg halt dann etwas mehr Infusionen seitdem ich keinen freund mehr hatte ( krieg meistens immunglobuline )

0

Ich nehme die Pille seit gut 3 Jahren und bin noch nie schwanger geworden. Da würde ein Arzt vermutlich auch darauf hinweisen.

AudiTT7991 14.02.2016, 22:55

Also eine Lüge?

Mach mir nur irgendwie sorgen deswegen jetzt da ich einen größeren BMI von 27 habe und mir im gesamten Januar total übel war und kein Arzt eine Ursache gefunden hat und so schnell wird's mir normal nicht übel, sogar schon von normalen essen war das und ich bin eigentlich eher der typ die sich vor der Achterbahn ein ganzes menü reingehauen hat von Pommes und burgern ohne dass mir übel war so als Beispiel mal dass es mir normal fast nie übel wird.

hab sonst auch bei meiner Periode bzw. Abbruchblutung imemr noch das medikament cyklocapron gebraucht dass die blutung schwächt ( hat mir ein Arzt verschrieben weil ich dauernd eisenmangel habe wegen der starken Periode ) und jetzt brauch ich die gar nicht mehr weil es schwächer geworden ist was mich sehr wundert, einnahmefehler sind mir keine bekannt da ich die jetzt schon 4 jahre lang nehme und erst einmal eine vergessen hatte aber da hatte ich keinen freund mehr.

Vor allem frag ich mich wo mein Eisen hingeht, anfang war HB wert auf 14,9 und 1 Woche später auf 12,9 und ich habe nicht geblutet und sogar sehr eisenreich gegessen weil ich nicht immer diese doofen Infusionen bekommen mag mit eisen.

0
AiSalvatore 14.02.2016, 22:57

Und was willst du da jetzt von mir lesen?

0

Was möchtest Du wissen?