Stimmt das wenn mein Großvater Lungenkrebs hatte, das die wahrscheinlichkeit hoch ist, das ich auch

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn er geraucht hat und Du aber nicht rauchst, eher unwahrscheinlich, da Du dann ja ein viel geringeres Risiko hast. Wenn er nicht geraucht haben sollte und trotzdem Lungenkrebs hatte, kann es natürlich Veranlagung sein, deswegen mußt Du es aber auch nicht bekommen. Dann solltest Du aber halt später öfter mal Vorsorgeuntersuchungen machen.

Vielen Dank für die Auszeichnung!

0

wenn dir die genetischen anlagen vererbt wurden hast du ein höheres risiko,muss aber nicht sein.

DAs kann man so pauschal nicht sagen. Aber du solltest auf keinen Fall rauchen! Wer erblich vorbelastet ist, kann die Veranlagung in sich tragen - muss aber nicht.

nur,wenn eine genetische disposition vorliegt.das heisst,wenn dein opa krebs hatte,kann es auch mutter oder vater treffen.muss aber nicht!kommt auch darauf an,ob dein opa das vom rauchen bekam.und man bekommt lungenkrebs vom rauchen auch nur dann,wenn man eine dafür typische genveränderung hat

Meine Tante ist an Krebs gestorben, ich bekam es auch. Ja, das Risiko ist da.

Muss nicht, kann aber vererbt werden

ROFL? KREBS VERERBBAR???? BITTE; HÖR AUF HIER ANTWORTEN ZU GEBEN!!!! KREBS IST NICHT VERERBBAR!

0

Was möchtest Du wissen?