Stimmt das, wenn eine Krise im Land ausbricht, dass Urlaub billig wird?

10 Antworten

Es ist korrekt, dass Krisen den Urlaub in dem Land güstiger machen, das liegt einfach an der geringeren Nachfrage. Inwiefern das nun irgendeinen Vorteil für Europäer haben sollte, das weiß ich nicht. 

Wenige Wagemutige reisen zwar günstig, aber mit der Gefahr und schlechtem Gefühl im Gepäck. Ob das ein erholsamer Urlaub ist, kann jeder nur für sich beantworten. 

Und alle anderen müssen viel tiefer in die Tasche greifen und sich mit vielen anderen die weniger gewordenen Reiseziele zu teilen, denn sichere Ziele werden ja dementspechend teurer (Beispiel Mallorca).

Vom Urlaub mal abgesehen, bedeutet Instabilität in der Welt zum einen größere Gefahr und Nachteile für alle, auch Europäer (z.B. mehr Flüchtlinge oder terroristische Bedrohung) und sehr viele Menschen, die unter diesen Umständen in der ganzen Welt. 

Hallo FilmMeschde,

naja also gut würde ich das nicht unbedingt sagen. Also es ist schon so das wenn ein Land unattraktiv für Touristen ist und es dadurch zu einem überangebot an Kapazitäten kommt, das die Reisen das oftmals günstiger werden.

Allerdings muss man dann natürlich auch sehen das man in einem Gebiet ist wo es Streiks, Demos oder ähnliches gibt. Man muss für sich selbst immer abwägen wie weit man gehen will.

Als ich früher bei einem großen deutschen Reiseveranstalter gearbeitet habe, war es für uns Mitarbeiter normal in der Hurrikan Saison in die Karibik zu fahren, warum fragt man sich. a) Für einen selbst sind die Reisen dann günstiger, b) man hilft mit seinen Ausgaben den Leuten vor Ort und c) man ist eigentlich sicher da das Personal vor Ort jedes Jahr  eine Hurrikan Saison hat und weiß was sie erwartet.

Anders würde ich es allerdings nach Attentaten oder ähnliches sehen. Wenn ein Attentat in Istanbul war, finde ich selbst kann man schon nach Antalya reisen, trotzdem sollte man Menschengruppen dann meiden.

Was Bürgerkriege oder Kriege im allgemeinen betrifft, kann ich dir sagen das die Reiseveranstalter auch eine gewisse Verantwortung gegenüber ihren Kunden übernehmen und wenn in einem Land ein Bürgerkrieg herrscht, werden die Veranstalter keine Reise dorthin durchführen. Wenn man dann eine Individualreise dorthin machen will, ist das jedem sich selbst überlassen.

Grundlegend will ich damit sagen das es immer auf die Umstände und auf einen selbst ankommt. Wohin und wann man reisen will bzw. kann.

In einem Krisenfall und wenn es unsicher ist, möchten die wenigsten Menschen freiwillig dort hin. Ferner wollen sich dort aufhaltende in der Regel weg.

Durch die einbrechende Nachfrage und das Überangebot entsteht ein Preisdruck/-kampf, um den Schaden zu minimieren.

Gut ist das eigentlich für niemanden, wenn man es objektiv betrachtet.

Es sei denn, man steht insbesondere auf den Reiz und Katastrophentourismus. So etwas soll es tatsächlich geben. Nervenkitzel und so.

Ist ein Langzeitaufenthalt in Lateinamerika oder Südostasien leichter zu organisieren?

Ich möchte gerne eine längere sowohl Abenteuer- als auch Erholungsreise in Lateinamerika oder Südostasien unternehmen. Welche Region bietet es nicht Eimheimischen leichter dort zu sein? Wo ist es rechtlich einfacher, die allgemeinen Bedingungen unkomplizierter, die Preise günstiger, die Unterkunftssuche einfacher, etc.

...zur Frage

Warum droht die EU mit Gegenmassnahmen/Strafzöllen gegen die USA?

Importe aus Thailand aber sind Zollfrei? EU-Importe in Thailand hingegen (zBsp.Autos) sind mit absurd hohen Einfuhrsteuern auferlegt.Als Beispiel werden viele Autos -und Motorräder in Thailand produziert, die in TH gleichviel kosten wie die Modelle die in die EU exportiert wurden.Kauft man hingegen ein Fahrzeug in TH das in Deutschland hergestellt wurde, also ein Importwagen, dann langt die Bananenrepublik Thailand masslos zu.Warum lässt die EU diesen unfairen Handel zu?

...zur Frage

Ist Kuba sicher zum Reisen?

Kann man anstatt Thailand auch Kuba bereisen und Spaß haben?

Wie teuer ist Kuba im Gegensatz zu Thailand?

Kuba ist vollkommen abisoliert. Hat keine Kontakte zu den anderen Staaten.

Ist mein deutscher Pass in Kuba gültig?

Hat Deutschland in Havanna eine Botschaft?

Kann man in Kuba ins Internet?

Warum hat Kuba zwei Währungen?

Was denken Kubaner über Deutsche?

Sind Kubaner freundlich und hilfsbereit oder wollen sie nur die Touristen abzocken?

Danke

...zur Frage

Warum baut Daimler ein Batteriewerk in Thailand?

Warum investiert Daimler in einer Bananenrepublik wie Thailand und nicht in Deutschland oder zumindest in Europa?

...zur Frage

Stimmt das, dass viele Türken Erdogan unterstützen weil er die Türkei immer billiger macht?

Aufgrund der politischen Krise verliert die türkische Lira immer an Wert. Das macht den € in Türkei extrem wertvoll!

Darum wählen viele Türken Erdogan. Ist das der einzige Grund?

Wenn türkische Lira an wert verliert kann man doch super billig Urlaub machen und sogar vielleicht eine Wonung kaufen oder?

...zur Frage

Warum ist Miami so berühmt und jeder Europäer will dort urlaub machen?

Miami wurde durch Filmen beannt. Pablo escobar hat auch Miami berühmt gemacht, da er dort damals viel Kokain verkauft hatte.

Früher hieß es: Miami gefährlich aber Sexy :-) Stimmt das?

Nachdem die Drogenbaronen alle besiegt worden sind ist Miami zu eienr sicheren Stadt geworden. Nun machen viele Europäer darunter Deutsche und Schweizer Urlaub dort.

Leider sind die Hotels dort sehr teuer. In Miami kann man billig einkaufen gehen und schön baden.

Warum will jeder nach Miami?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?