Stimmt das was mein Trainer sagt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, da hat dein Trainer völlig recht.

Du ersetzt praktisch das Fett mit Muskeln, und Muskeln sind ziemlich schwer, insofern wird dein Gewicht nicht sonderlich sinken, sondern eventuell sogar steigen. Aber dafür hast du dann weitaus weniger Fett und weitaus mehr Muskeln.

Und je mehr Muskeln, desto schneller wird das Fett verbrannt, weil Muskeln sehr viel Energie benötigen.

educare 29.06.2017, 12:59

"Du ersetzt praktisch das Fett mit Muskeln"

Ich würde dich dafür für den Nobelpreis für Physiologie vorschlagen, wo wohnst du?

0

Das ist richtig so! Auch für die Haut, damit sie Zeit hat in Form zu bleiben. Der Muskelzuwachs kann zwar das Gewicht erhöhen, verbraucht aber dementsprechend auch bei Deiner täglichen Bewegung mehr Energie. Bei reduzierter Ernährung oder auch bei gleichbleibender Ernährung wird dadurch Fett abgebaut und das ist der wichtigste Punkt. 

Viele setzen auf aeroben Sportarten (Ausdauersport), oder da kann es zu Gelenkproblemen kommen und bei Deiner Größe würde ich auch zu einem Gesamtkörpermuskelaufbau raten. Du liegst da im Verhältniss gerade so "mittig", der Trainer kann Dich sehen und hat das wohl richtig beurteilt. 

DaFall 29.06.2017, 11:05

danke! ich habe eine frage darf ich Schokolade essen man hat ja täglich ein Kalorienanteil wie viel mann essen darf ich hab die app lifesum da steht wenn ich noch garnichts gegessen habe: 2176KCAL übrig Kohlenhydrate 272g Eiweißen 109g fett 73g übrig

darf ich also Schokolade essen?

und danke dir! 

0

Als Anfänger kannst du Fett abbauen und Muskeln aufbauen - gleichzeitig.

Was dein T raining sagt, kann stimmen, aber deine Ernährung muss zu 100% stimmen. Du brauchst ein leichtes Kcal Defizit.

Aber "pure" Muskeln wirst du bei 95kg noch lange nicht haben.. da wirst du immer noch relativ dick sein.

nein, das stimmt nicht

1. du hast viel Übergewicht, dein Idealgewicht wäre 74 kg

2. um abzunehmen ist die Ernährung ausschlaggebend, nicht der Sport

3. dein Trainer weisst nicht, dass 80% der Muskelmasse Wasser ist

4. wahrscheinlich wird dir gesagt, dass du viel Proteine einnehmen musst, um Muskeln aufzubauen, das ist eine Lüge, eine normale, ausgewogene Ernährung reicht vollkommen

5. fang an überwiegend stärkehaltige Lebensmittel zu essen + Bewegung, das wird dir wirklich weiter helfen

GoodFella2306 29.06.2017, 11:53

stärkehaltige Lebensmittel enthalten Kohlenhydrate, und damit wird er zunehmen.

0
GoodFella2306 29.06.2017, 12:54

genau, deswegen nehmen auch so wahnsinnig viele Leute ab sobald sie Low Carb machen...

0
educare 29.06.2017, 13:01
@GoodFella2306

genau und wenn sie das nicht mehr aushalten können (weil ungesund und nicht sättigend) sind sie glückliche Jo-Jo Swinger

0

danke! ich habe eine frage darf ich Schokolade essen man hat ja täglich ein Kalorienanteil wie viel mann essen darf ich hab die app lifesum da steht wenn ich noch garnichts gegessen habe: 2176KCAL übrig Kohlenhydrate 272g Eiweißen 109g fett 73g übrig

darf ich also Schokolade essen?

und danke dir! 

wnbanonym 29.06.2017, 11:27

Du darfst Schokolade essen
Aber ich würde nicht jeden Tag 2 Tafeln essen sondern eher als wöchentliche Belohnung 1 oder sowas
Schließlich dient diese dann nur als Motivation
Mit Schokolade baut man schließlich keine Muskeln auf und nimmt auch nicht ab^^

Aber sich völlig Schokolade zu verbieten wäre Schwachsinn.. da verlierst du zu viel Lebensqualität :)

0

Was möchtest Du wissen?