Stimmt das was Apple über Webcams sagt?

5 Antworten

Alle Webcamhersteller sagen, dass die Kamera nur an ist, wenn auch das Licht an ist. Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass man das Licht auch unabhängig von der Kamera an und aus schalten konnte. Von daher kann man schlecht verifizieren, ob Apple das so gebaut hat, dass es nicht geht. Technisch möglich wäre es ja

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Student der Informatik an der HU Berlin

Ja, sollte stimmen. Außerdem kann eine Webseite nicht einfach so auf deine Kamera zugreifen da du es erst bestätigen musst. Und sich in macOS rein zu hacken ist schon echt nicht einfach. Aber ja wenn die Kamera an ist leuchtet die grüne Lampe neben an.

Woher ich das weiß:Hobby – Apple Developer - iPhone Nutzer

Simpel wäre es, die Stromversorgung der Kamera so zu gestalten, dass diese über eine LED führt. Dann ist es ohne Veränderungen an der Hardware nicht möglich, die Kamera zu benutzen, ohne, dass man das merken würde.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Interessiere mich für Technik

Was genau hat der gesagt, bzw. was genau soll dieses "nur mit grünem Lichtsignal angehen könnte" bedeuten?

Je nachdem, was er genau gesagt hat, scheint er Recht damit zu haben.

In der Regel ist ein Abkleben einer Webcam unnötig.

Ist eigentlich nicht wirklich so. Ein Hacker kann auch einfach sich reinhacken ohne dass das Licht angeht

Wie soll das denn gehen? Also ich bin jetzt der letzte Mensch, der sagt "Datenschutz ist egal" - Aber wenn es von Hardwareseite aus so ist, dass die Kamera ohne das Licht keinen Strom bekommt, kann ich mir nicht vorstellen, wie das möglich sein soll.

0
@number11

Ob die Kamera ohne das Licht keinen Strom bekommt, weiß man nicht.

Wie hat apple das verschaltet?

1
@ronnyarmin

Genau raum geht es in der Frage des Fragestellers. Laut Apple mitarbeiter ist das so verschaltet das, das Licht angeht

0
@ronnyarmin

Laut offiziell Apple ist das so verschaltet das, das Licht angeht

0

Was möchtest Du wissen?