Stimmt das so, wie ich es gerechnet hab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

4 g/mol zu schreiben ist ungewöhnlich und eigentlich auch falsch.

Denn die 2 vor H2 gibt ja das Verhältnis oder die Molzahl an. Einfacher geht es so:

Zuerst das Reaktionsverhältniss auslesen:

2 H2 + O2 -> 2 H2O

Das Reaktionsverhältnis von Wasserstoff zu Wasser ist also 1:1. Die Menge an Mol H2 wie du als Ausgangsstoff hast, wirst du auch als Wasser bekommen.

Dann ist alles ganz einfach:

10g / 2g/mol = 5 mol.

5 mol Wasser wiegen: 5 mol * 18g/mol = 90 g

Du hast also richtig gerechnet, aber manche Lehrer würden es dir anstreichen, weil es formal nicht ganz astrein ist. (Die Einheit heißt ja auch Gramm pro Mol und nicht Gramm pro zwei Mol).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?