Stimmt das so, oder gibt es daran etwas auszusetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja das kann man so unterschreiben. "gesunder menschenverstand" ist ähnlich wie moral etwas völlig relatives (passend zu einstein). es kommt immer darauf an wo du geboren bist und wer auf dich einfluss genommen hat. 

Das Wort "Vorurteil" wird heutzutage immer ins Negative gezogen. Wenn man es genau zerlegt, deutet es nur auf ein schnelles Urteil/eine schnelle Einschätzung hin, die sich durch (eben auch) Erfahrung bildet. Und sich auf seine Erfahrung zu verlassen und immer eine angebrachte/schlaue Reaktion auf eine Aktion parat zu haben klingt für mich nach gesundem Menschenverstand. Kann ich nur so unterschreiben :')

man könnte das Wort "Vorurteile" vielleicht durch "Schlussfolgerungen, die man durch Erfahrungen gewonnen hat" ersetzen ..klingt aber nicht halb so elegant^^

Was möchtest Du wissen?