Stimmt das Reiz-Reaktions-Schema so?

2 Antworten

Reiz [zb starkes Licht] - Erregung der Sinneszelle [zb Auge] - Erregungsleitung über die efferenten Nervenbahnen zum Zentralen Nervensystem [ZNS] (Gehirn/Rückenmark) - Reizverarbeitung im ZNS - Erregungsleitung über afferente (motorische) Nervenbahnen zum Effektoren [Muskel] - Enthandlung/Reaktion

Ich hatte das Thema dieses Jahr im Bio Abitur :)
LG

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du efferent und afferent falsch herum hast ;)

0

Dann möchte ich mich entschuldigen :)

0

Das müsste so passen; aber beim gehirn, fehlt da nicht was; sowas wie gespeicherte informationen/ bisherige erfahrungen? Wenn ihr das nicht habt dann egal :D

einfach unter "Verarbeitung im ZNS" zusammenfassen :)

1

Reiz-Reaktion-Schema

Kann mir jemand erklären wie ein Reiz-Reaktions-Schema funktioniert zum Beispiel wenn ich einen Ball fangen will.

...zur Frage

Kann eine Synapse sowohl erregende als auch hemmende Transmitter haben?

Hallo Community,

es können ja mehrere Aktionspotenziale in einer Synapse entlang laufen und auf ein anderes Neuron treffen. Dann werden sie zeitlich summiert. Dabei kann es ja sowohl hemmende als auch erregende AP´s vorhanden sein. Aber jetzt hab ich gelernt, dass nur eine Synapse hemmend oder eben erregend sein kann, weil sie je nach dem unterschiedliche Neurotransmitter enthält. Ein AP´s allein kann also nicht hemmend oder erregend sein, so wie ich das jetzt verstehe. Aber wie kommt es zu dann zu der zeitlichen Summation, bei der sowohl erregende als auch hemmende "AP´s" summiert werden? Hat die Synapse dann unterschiedliche Neurotransmitter und je nach Art des Aktionspotenzial werden unterschiedliche freigesetzt und öffnen dann demzufolge unterschiedliche Kanäle?

Ich bedanke mich im Voraus lg

...zur Frage

Schnellst mögliche Reaktionszeit?

Rein Biologisch / Mathematisch gesehen,

wie lange dauert es MINDESTENS bis ein Reiz zu menschlichem Auge gelangt, das Gehirn diesen Reiz wahrnimmt, und ein entsprechender Nervenimpuls wieder zurückgeschickt wurde. Also kurz gefasst: Wie lange dauert es vom sehen eines Objektes, bis ein Muskel unseres Körpers darauf entsprechend reagiert (z.B ein ball der auf einen zufliegt, wie lange dauert es bis man in zurückschlägt). Ich meine das von der Geschwindigkeit, die die Nervenimpulse während der gesamten Reaktion brauchen, würde mich über eine schnelle "reaktion" auf meine Frage sehr freuen ;), wenn etwas an meiner formolierung unverständlich ist, schreibt es mir einfach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?