Stimmt das Quartile .....?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wiedermalich liegt leider falsch. Es ist richtig, dass die Fläche zwischen 10. und 20. Quantil genauso groß ist wie die zwischen 20. und 30. Quantil, sie enthalten jeweils 10% der WS-Masse. Da die Dichte-Funktion (y-Werte) aber unterhalb des 50. Quantils kontinuierlich abnimmt (Glockenkurve), muss der Abstand (x-Werte) nach links immer größer werden, damit die Fläche über ihnen gleich bleibt.

Und übrigens gibt es keinen Unterschied zwischen Quantil q und Perzentil p, beide bezeichnen den x-Wert für die Stelle, deren Fläche links von x oberhalb der x-Achse unter der Dichtefunktion eben gerade q/100 (=p/100) ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?