2 Antworten

Das Preisleistungsverhältnis ist so lala, bei dem presi kriegst du halbwegs ordentliche, jedoch veraltete chips, die verkabelung und das Netzteil sind vermutlich minderwertig und gehen kaputt, sind warscheinlich auch nicht 80 plus geprüft. Für csgo reichst das ding auf mittleren Grafikeinstellungen locker aus, csgo ist ja auch nicht sonderlich anspruchstvoll. spare lieber und kaufe aktuelle und qualitativ hochwertige technik, 600 solltest du schon ausgeben und immer brav rezensionen lesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerEineNico123
23.09.2016, 11:56

wird gemacht, Danke!

0

Erst einmal muss man sagen, dass man niemals einen 300€-PC einen Gaming-PC nennen darf.

Der Prozessor ist schwach, die Grafikkarte ist schwach, der RAM geht in Ordnung.

http://www.notebookcheck.net/AMD-Radeon-R7-in-A10-7700K.113341.0.html

Für eine Auflösung von 1024x768 reicht die Grafikkarte für die meisten Spiele mit den schlechtesten Settings.

Ich würde von so einem Fertig-PC abraten. Bau dir lieber selbst einen zusammen, da kriegst du wesentlich mehr für dein Geld.

Such mal auf YouTube "300€ Gaming PC". Dort solltest du einen deutschen YouTuber finden, der immer blaue Thumbnails mit dem jeweiligen Geldbetrag benutzt. Der macht sehr gute und neue Videos für PC-Komponenten in diesem Preisbereich. Wenn du dann eine Liste von den Komponenten hast, kommst du nochmal hierhin und wir gucken gemeinsam drüber. Dann bestellst du die Sachen und guckst dir auf YouTube an, wie man einen PC baut (geht in unter einer Stunde). 

Das würde ich dir empfehlen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?