Stimmt das oder ist da etwas falsch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

.. an eine Geschichte zu glauben, die von irgendjemandem einmal zur einzig richtigen erklärt wurde.

Meiner Meinung nach soll das heißen, dass niemand dazu gezwungen wird, etwas zu glauben, das andere ihm sagen - und das dann als einzig richtiges zu akzeptieren. Wäre ja irgendwie geistige Diktatur...

Also ja, ich denke schon, dass das stimmt (bin aber auch kein Experte)

LolleFee 06.10.2015, 04:47

Ich denke nicht, dass hier nach Deiner Meinung gefragt wurde, sondern nach der sprachlichen Richtigkeit ;))

0

Was möchtest Du wissen?