Stimmt das mit der Wochenbilanz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo H1chri,

es ist richtig, dass vor allem die Wochenbilanz zählt beim Abnehmen. Du kannst also einen einmaligen Ausrutscher in der Regel noch gut ausgleichen. 

Achte einfach darauf in den nächsten Tagen dein Kaloriendefizit einzuhalten. Du könntest auch eine zusätzliche Sporteinheit einbauen, um den Überschuss von heute wieder auszugleichen.

Da du generell viel Sport machst, wirst du deinen Körperfettanteil trotzdem weiter senken können. 

Viel Erfolg weiterhin,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Ausrutscher wird dich nicht völlig aus dem Konzept hauen. Im Gegenteil ist es bei laufenden Training auch gut, mal einen Tag ordentlich reinzuhauen. Cheatday. Es sollte natürlich nicht das letzte Fast-Food sein.

Abziehen solltest du das nicht. Sonst hast du am Folgetag ein viel zu großes Defizit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird dir nicht schaden! Es ist sogar wichtig einen regelmäßigen Cheatday einzubauen, an dem du den normalen Kalorienbedarf deines Körpers + 500/1000 kcal zu dir nimmst. 

Das hat den Vorteil, dass du deinen Stoffwechsel wieder ankurbelst und so wieder (an den Tagen/Wochen) danach schneller fett verbrennst. Außerdem ist es wichtig für die Psyche. Es kann dir auch als Motivation dienen, da man sich doch auf einen Auszeit-Tag freut..

Mach dir keine Sorgen bezüglich deiner Frage, das ist eher noch vorteilhaft. Beschäftige dich genauer mit dem Thema "Cheatday, Refeed day", dann wirst du in Zukunft noch mehr Erfolg haben ;-)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?