Stimmt das mit der Achterbahn und dem Ingwer..?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Achterbahn fahre ich zwar nicht, aber ich nehme Ingwerkapseln ein, bevor ich mit dem Auto unterwegs bin, da sich bei mir eine heftige Reisekrankheit, d.h. Übelkeit und Schwindelgefühl bei weiten Fahrten und kurvigen Strecken, entwickelt hat. Die Symptome beim Achterbahnfahren sind damit verwandt, so daß Ingwerkapseln auch hier helfen dürften. Ich habe welche von Zintona, die sind gut. Man muß sie nur rechtzeitig vorher einnehmen, da sie gewisse Zeit brauchen, um zu wirken. Schädliche Nebenwirkungen haben sie nicht, man kann allerdings einen trockenen Mund und Durst bekommen und etwas müde werden. Dennoch sind sie sehr zu empfehlen, um Beschwerden zu stoppen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen. Hoffe, das hilft euch ein bißchen. LG

Denkst du es reicht eine halbe Stunde vorher.? und Wie viel Kapseln nimmst du davon.?

0

Ingwer hilft gegen übelkeit das stimmt. Nehmen viele schwangere Frauen in den ersten 3 Monaten

naja, von diesen kapseln hab ich noch nie gehört

aber mal ein andere Ansatz, fahrt doch anfangs "leichte" achterbahnen, keine die hier tierisch hoch und runter und hin und her gehen

so kann sie sich daran gewöhnen und die belastung ist nicht so hoch

Gruß

Was möchtest Du wissen?