Stimmt das, dass Deutschland die Isis finanziert?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deutschland und USA schickt auch keine Truppen um die ISIS zu bekämpfen. Als ob eine Atommacht wie USA, nicht gegen ein paar Terroristen ankommt. USA hat Türkei an einem Tag eingenommen, die Wirtschaft zerstört und 600.000 Soldaten getötet. An einem Tag! Findest du es dann nicht seltsam, dass sie mit einer Terrororganisation nicht klar kommen die weder aus 600.000 Mitgliedern bestehen, noch Luftwaffen oder Atomwaffen besitzen?

Die Sache ist einfach die, dass USA hoch verschuldet ist. So hoch, dass sie aus ihren Schulen nicht mehr rauskommen. Auf Youtube gibts ein Video dazu. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Länder_nach_Auslandsverschuldung und hier findest du genaue Angaben wie hoch welches Land verschuldet ist. USA ist auf Platz 1 .... und das ist nur 2010...

Bei solch hohen Verschuldungen wird früher oder später die eigene Wirtschaft zusammenbrechen.

Noch versucht sich Amerika über Wasser zu halten, indem sie Erdöl stibitzt, oder die Wirtschaft anderer Länder zerstört. *Zerstörst du die Wirtschaft eines Landes, sind deine Schulden dann sozusagen bei dem Land aufgelöst plus du profitierst zusätzlich von Bodenschätzen* 

Zusätzlich kommen noch Exporte. Waffenexport ist z.b. der teuerste Export. Das bedeutet davon profitiert ein Land am größten. Und Amerika hats nötig, wenn du dir ihre Schulden anschaust. Hier kommt die ISIS ins Spiel. 

Es gibt eine gewisse Idee/Theorie: Die USA hat den IS gegründet bzw. zur Macht verholfen. Andere Länder versuchen jetzt den IS zu bekämpfen und kaufen dafür ihre Waffen bei Amerika. Und Waffenexport ist die größte Einnahmequelle. Amerika profitiert also sozusagen von der existenz von ISIS. Gleichzeitig tut Amerika so, als ob sie von hier aus den IS bekämpft. 

Amerikas Wirtschaft ist auf Krieg aufgebaut. Jedesmal, wenn es einen Krieg gab, profitierte USA einen plötzlichen Wirtschaftswachstum. Amerika führt den Weltrekord im Einsatz von Atomwaffen und Kriegen. Könnt ihr alle nachlesen... Also wenn man davon ausgeht, dass Amerikas Wirtschaft auf Krieg aufgebaut ist, sie Türkei an einem Tag übernehmen konnte, tolle Atomwaffen haben, wieso kommen sie mit ein Paar Hampelmänndern nicht klar? 

Putin hat seine Armee nach Syrien geschickt und in 1 Woche mehr aufgeräumt, als USA in den letzten Jahren... USA will einfach ihre eigene Einnahmequelle nicht zerstören. 

Obs für dich logisch klingt, musst du selbst wissen, aber wenn nicht, dann bitte mit Begründung. Denn z.B. Das Amerika pleite ist, ihre Wirtschaft auf Krieg aufgebaut ist, Türkei an einem Tag eingenommen wurde, tolle Luft und Atomwaffen haben, sind Fakten. Das kannst du überall nachlesen. Und bei solchen Fakten frag ich mich, warum die es so schwer haben mit der ISIS...

Und dass sie Pleite sind, bietet ein gutes Motiv um von der ISIS zu profiteren. Da ihre Wirtschaft sowieso nur auf Krieg aufgebaut ist, ist das auch nicht abwegig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dataways
25.03.2016, 20:13

Es gibt eine gewisse Idee/Theorie: Die USA hat den IS gegründet bzw. zur Macht verholfen.

Kenn ich. Nennt sich Schnapsidee/Verschwörungstheorie.

Das Amerika pleite ist,

Pleite ist, wer die Zinsen für seine Schulden nicht mehr bedienen kann und die USA können. Die USA haben Schulden in der Währung Dollar. Jetzt rate mal, wer Dollars druckt.

Die Musik im Video ist übrigens furchtbar und das Logo des Kanalbetreibers spricht Bände. Bezeichnenderweise gibt kein Video des Kanalbetreibers über die marode russische Wirtschaft. Die gibt nämlich Anlass zur Sorge.

1

Naja, Deutschland ist einer der größten Waffenhersteller und nicht alle Firmen schauen ganz genau hin an wen sie die Waffen verkaufen. Ein bisschen wie bei Iron Man 3, der Rivale von Tony Stark (weiß gerade nicht Wie er heißt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
25.03.2016, 18:16

In der Realität läuft es etwas anders als in Superhelden-Filmen.

0

Was heißt hier Deutschland ? Mir ist nicht bekannt, dass die Bundesregierung irgendwelche Firmen unterhält, die Handel mit Waffen, Erdöl oder sostetwas betreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ob, sonst würden Deutschland und USA dort keine Truppen zur Bekämpfung hin schicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Deutschland finanziert nicht die Isis. Es sind die islamischen Länder. Warum nehmen sie die Waffen an, wenn doch diese Länder Muslime sind und Gewalt ablehnen? Deutschland verkauft Waffen nach Saudi Arabien und Saudi Arabien untersützt mit diesem Waffen den Is.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
25.03.2016, 16:07

Merkel müsste doch wissen, dass Saudi Arabien die Waffen weiter verkauft an die Is. Doch wenn man es weiß, wrm schickt man dann weiterhin Waffen darunter? 

1

Die IS hat nicht unbedingt etwas mit den Flüchtlingen zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
25.03.2016, 16:04

Die Is verjagt die Menschen. Die Menschen flüchten ins andere Land (Flüchtlinge) 

0

Türkei macht das, und Merkel läuft hinter Erdoğan hinterher. Die USA hat immer ihre Finger drin, sie wollen das Erdöl und das bekommen Sie nicht einfach vom selbsternannten Islamischen Staat zugeworfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
25.03.2016, 17:24

Anscheinend ist dir entgangen, dass die USA seit einiger Zeit sogar wieder Erdöl exportiert. 

2

Teilweise auch nur Verschwörungstheorien ;)
Mit ISIS handelt weder USA , noch Deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht... Deine Informationsquellen sind sehr fragwürdig. Wenn das so wäre wärst du nicht derjenige, der davon als erster berichtet. Dann wäre hier der teufel los im Fernsehen und bei allen Nachrichtendiensten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
25.03.2016, 16:05

Mag sein, dass es nicht stimmt. Doch woher kannst du wissen, dass es nicht stimmt? Wieso so sicher?

0

Was möchtest Du wissen?