Stimmt das, dass der Dünndarm das Essen auch im Schlaf zerkleinert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Körperfunktionen werden im Schlaf nur heruntergefahren. Er arbeitet also trotzdem weiter, nur eben viel langsamer als im Wachzustand.

Dein Dünndarm pumpt ,einfachgesagt , nur Enzyme zu dem Nahrungsbrei wodurch die Bestandteile zerkleinert werden, nicht zerkleinern wie im Mund, im Dünndarm ist alles etwas chemischer als mechanisch. Einfach gesund ernähren und du hast genug getan

Die Verdauung von Nahrung beginnt bereits im Mund.

Mann sagt, das man jeden Bissen bis zu 30 mal kauen soll.

Du kannst deine Verdauung damit unterstützen, wenn du dich viel bewegst, ballaststofreich ist und viel trinkst!

Därme kennen keinen Schlaf!

Was möchtest Du wissen?