Stimmt das das Schimmel eher Hautkrankheiten bekommen als andere Pferde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jain. Es liegt nicht an der Fellfarbe an sich, sondern an dieser "spiziellen" Haut darunter, z.B. erkranken Schimmel schneller an Sonnenbrand oder Mauke. Vorallem Albinos sind sehr empfindlich, das kann man z.B. mit blassen Menschen vergleichen. Hoffe ich konnte Dir helfen. LG

Leider erkranken sehr viele Schimmel an melanomen(eine Art Tumor) im Bereich der schweifrübe, des Schlauchs und im Gesicht.andere Pferde-die keine Schimmel sind-erkranken nicht so leicht daran.die Ursache ist, so weit ich weiß, noch ungeklärt.

"Schimmel werden gemobbt" Stimmt das oder stimmt es nich?

Hallo Leute :) ich hab einen schimmel. ich bin jetzt schon im dritten stall und überall wird er von den anderen pferden gejagt! seit 4 wochen sind wir jetz im neuen stall und alles lief super. natürlich müssen die pferde erstmal ihre rangordnung ausmachen, das weiß ich. er hatte auch schon viele macken in diesen 4 wochen, aber es war alles im rahmen. gestern aber ist es eskaliert! er steht mit 4 anderen pferden zusammen, und ALLE sind auf ihn drauf! er wat klitsch nass, sowas hab ich noch nicht erlebt! zum glück waren andere im stall udn haben ihn direkt runtergeholt. ich bin darauf hin direkt hingefahren. er war wirklich total fertig. das komische ist: sogar die 2 braven, älteren haflinger haben mitgemacht, nicht nur der junge kaltblüter, mit dem mein pferd sowieso etwas probleme hat! eine aus demstall hat gesagt, dass sie mal gehört haben dass schimmel generell eher gemobbt wurden. mein pferd is wirklich super sozial gegenüber anderen pferden, also es kann nicht sein dass die anderen pferde irgendwas gegen ihn sonst hatten.

Bin mal gespannt auf eure ideen :) mein pferd steht jetzt erstmal alleine auf einem paddock ab heute, weil er total panik vor den anderen hat. aber das soll natürlich auch keine endlösung sein, alleine auf nem paddock ist es natürlich kein schönes pferdeleben!

...zur Frage

Zahnarztbehandlung bei einem Pferd - Erfahrungen?

Hallo an alle,

wir hatten vor kurzem eine Zahnarztbehandlung bei unserem Pferd. Man muss sagen das er damals im jungen Alter, vom Tierarzt einen Milchzahn "herausgeschlagen" bekommen hat. Nach dem kleinen Trauma hat er angefangen, bis ins hohe Alter, sein Maul nicht zu öffnen.

Dementsprechend wurde er bei der Behandlung sediert. Er hat trotz Sedierung noch versucht sich zu wehren. So viel es dem Tierarzt schwer, die vorderen Schneidezähne zu schleifen..das problem ist, dass seine vorderen beiden Schneidezähne abgebrochen sind und sich noch splitter im Zahnfleisch befinden, die entfernt werden müssen.

Kann man trotz Maulgatter an den vorderen Zähnen arbeiten? bzw gibt es spezielle Maulgatter dafür?

...zur Frage

Gendefekt bei Pferden

Hallo Leute, ich hab neulich gelesen dass Schimmel mit blauen Augen taub sind, da diese Kombination von weißem Fell und blauen Augen einen Gendefekt hervorruft/darstellt und diese Pferde dann taub sind?

Stimmt das? Ich hab vorher noch nie davon gehört.......

...zur Frage

Mein Pferd ein bisschen dünner machen?

Haii an alle :3

Also ich habe ein Pferd (Leitstute von 4 Pferden)

Also ja erstmal kurz bissl die alle vorstellen

Csábos - Leitstute/Westernpferd Fuchs

Sie ist eher dick weil sie früher von einem Verstorbenen mann bissl zu viel gefüttert wurde und daher das sie dick ist wackelt ihr bauch beim laufen nicht, sie bekommt öfters rücken und huf probleme (Wir haben sie überall massiert!) und hat sogar einen komischen magen also ja hinten kommen immer tropfen raus und wenn ich bei ihr bin dann 1. ist ihr ganzer hintern voll schwarz und sehr dreckig vorallem knurrt der magen (NICHT vor hunger)

Wir haben versucht einen Sack zu nehmen das sie nicht alles mit dem Mund vollstopfen kann aber naja bringt nichts :/ Wir haben schon öfters ihren hintern gewaschen unso aber am nächsten tag

Wieder dreckig! (Sie ist um die 17 rum)

Jonny - Wallach/Westernpferd Brauner

Er ist eher normal und süß und hat eigentlich keine Probleme außer mit dem Rücken also der ja wird aber gerade wieder ganz gut :D (Er ist 9)

Jura - Mutter/Unbekannte Rasse Schecke

Sie ist eher dürr hat aber keine Probleme denn sie ist unter guten Händen und wird auch oft bewegt vorallem hat sie mehr futter als die anderen :D

Sie hat bei ihrer einen Seite ein auge Blind aber trotzdem kann man sie gut trainieren und ihr geht es bestens! (Sie ist ungefähr um die 20)

Caruso - Wallach/Appaloosa Schimmel (Er ist ein ganzes Pünktchen pferd mir fällt nur gerade nicht die wortart für diese "Rasse" ein xD)

Er ist der Sohn von Jura, er ist 8 Jahre alt und eher gesagt bissig (er hat mal mein T-shirt durchgebissen c.c xD)

Aber man kann ihn sogar bestens reiten auch ohne Sattel aber er ist Noch nicht SO gut trainiert aber ja mittel :D

Und bei den Pferde problemen ist halt jetzt Csábos am schlimmsten denn sie ja (ließt oben c.c xD)

Achja noch etwas:

Ich habe keine lust zu lesen: Ey alter bist du dumm? Weniger futter geben oder schau doch im internet c.c

Ich bin selber nicht so gut mit pferden aber ich lerne ja noch ich meine es kommt ja kein Pferdegott vom himmel und der weiß einfach alles oder c.c?

Den Tierarzt haben wir schon verständigt

Danke im Vorraus :D :)

...zur Frage

Pferde mit Kräusellocken?

`Hallo! Ich war dieses Jahr beim Osterreiten und da ist mir eine Pferderasse aufgefallen, die ich noch nie vorher gesehen habe. Dort waren nämlich stämmige Pferde mir ganz lockiger Mähne. Aber nicht lang und wallend sondern recht kurz mit ganz vielen kleinen Löckchen. Das Fell selbst war eigentlich kurz und nicht lockig, daher dachte ich nicht an Curly Horses oder so. Auch, weil sie eben eher nach schweren Pferden als nacht leichten aussahen. Es waren auch Schimmel und Braune. Weiß vllt. jemand wie diese Rasse heißt? Grüßle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?