Stimmt das das man alle halbes jahr Reifen auswuchten sollte?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

im "Normalfall" werden die Reifen bei der Montage auf die Felgen ausgewuchtet - und wenn man keines dieser Gewichte verliert oder per Vollbremsung mit blockierenden Reifen sich eine Bremsplatte ins Profil radiert hat, dann ist dieses einmalige Auswuchten auch völlig ausreichend. Meine Reifen haben noch nie eine nachträgliche Auswuchtaktion bekommen - bei das nochmalige Auswuchten würde ich erst beigehen, wenn wirklich Probleme auftreten.

elliot 24.11.2013, 10:41

wow soviel hat mir eine Auto werkstatt aber net veraten... nun meine weiter fragen woran erkennt man unausgewuchtete reifen? also brauche ik keine auswuchtung nach halben jahr so wie werkstatt empfohlen hat

0
Peter42 24.11.2013, 10:55
@elliot

wenn es ab einem Zeitpunkt zu deutlichen Vibrationen beim Fahren kommt, oder nach einer unsanften Bordsteinberührung: dann kann eine Kontrolle sinnvoll sein - aber es ist eben "merkbar" eine Veränderung im Fahrverhalten aufgetreten. Klar, ein prüfender Blick auf das Profil zwischendurch schadet nicht und wenn es nach "ungleichmäßig abgefahren" aussieht, dann ist eine Prüfung der Wuchtung auch sinnvoll. Und es hängt natürlich auch etwas am Fahrzeug: eines, das eher bei nur moderaten Geschwindigkeiten bewegt wird, steckt mehr Unwucht problemlos weg als z.B. ein Sportwagen, der häufig mit hohem Tempo über die Bahn gescheucht wird.

0

Unter anderem durch Bremsen nutzen sich Reifen nicht gleichmässig ab, daher ist bei jedem Wechsel Sommer/Winterbereifung das Auswuchten zweckmässig, Unwucht führt zu Vibrationen und ungleichmässiger Lager- und Aufhängungsbelastung, deren Reparatur teurer als das regelmässige Auswuchten sein kann.

Du würdest das schon spüren, wenn sich Unwuchten ergeben. Vor allem bei höheren Geschwindigkeiten. Das Auto würde zu zittern beginnen, zumindest in gewissen höheren Geschwindigkeitsbereichen. Allerdings. Daewoo Matiz...höhere Geschwindigkeit...passt ja nicht zusammen. Du brauchst noch nicht einmal, wenn Du halbjährlich von den Sommer- auf die Winterräder wechselst, zwingend auszuwuchten. Wenn Du aber bloss neue Reifen auf die selben Felgen aufziehst, dann schon. Aber von generell halbjährlichem Auswuchten kann nicht die Rede sein.

Auswuchten ist nur dann notwendig, wenn die Felgen unrund sind.

Da gehts weniger ums Profil, sondern dass das Fahrverhalten bei unrunden Felgen nicht gut ist.

Klas1900 24.11.2013, 10:22

Felgen sind eher immer rund, aber die Reifen haben "unterschiedlich viel Gummi" drauf, so dass ungleiche Gewichte im Bereich von ca. 5 - 30 Gramm zusammenkommen. Und diese Unwuchten sollten dann eben beseitigt werden.

1
Jogie24 24.11.2013, 10:32
@Klas1900

Stimmt, das ganze kommt einfach daher, dass man einen Ringköper ( Die Karkasse) hat die schon gewissen Kreisformfheler in ihrer Form Aufweist. Wird nun hierauf die Lauf und seitenschicht aus Gummi aufgebracht, gibt es eine Unterschiedliche Dicke des Gummis. Solange es aber innerhalb der Fertigungstoleranz liegt wird da auch nichts geändert. Das ist einfach zu komplex diese Sachen genauch hinzubekommen. Ausserdem ist Jeder Ringkörper ja auch wieder Abweichend vom Vorherigen. Ganz Extrem findet man diese Sachen bei den Runderneuerten Reifen wo auf Altkarkassen später wieder eine neue Lauffläche Aufvulkanisiert wird. Dort herrschen serh häufig Höhenschläge und Unwucht im Gummi.

1
elliot 24.11.2013, 10:31

habe keine felgen fahre ein dawoo matiz

0
qugart 24.11.2013, 10:36
@elliot

Na wenn du ohne Felgen fährst, dann musst du natürlich mindestens zweimal im Jahr auswuchten lassen.

0
elliot 24.11.2013, 10:43
@qugart

hmm nun meinte peter42 was anderes...

0
Klas1900 24.11.2013, 10:58
@elliot

Ein Matiz hat keine Felgen? Schick mal bitte ein Bild von deinem Auto, das wird der Renner im Internet.

1

Kommt auf die Laufleistung an. Bei 10.000 km mit den jeweiligen Reifen würde ich nicht unbedingt auswuchten, bei 20.000 km aber dann schon mal.

..oder einem Felgenschaden hast

Jedes Jahr beim Reifenwechsel sollte man die Vorderräder wuchten. Oder, wenn man gegen den Bordstein, ect gefahren ist.

elliot 24.11.2013, 13:57

fahre nie gegen bordstein...

0

das ist mir neu und ich fahre schon s e h r lange Auto. Das ist Geldmacherei !!

nein, aber Bordsteinkanten meiden und alles was den Reifen schaden kann.

Was möchtest Du wissen?