Stimmt das, das Frauen im Alter eher immer mehr einen Mann mit gutem Charakter suchen, als in der Jugend und es dann bereuen, wie sie damals waren?

7 Antworten

Ja das stimmt. Als Jugendlicher geht man in die Disco, begeistert sich an einem gut tanzenden Menschen, meist gut gestylt und denkt, das sei die Seligkeit im Leben. Im praktischen Lebensalltag kommt dann meist eine andere Erkenntnis, aber oft auch viel zu spät, denn dann sind die charakterlich guten Leute schon längst an andere vergeben.

Genau so ist es

0

ich bereue nichts und eine guten charakter zu suchen heisst nicht dass man ihn auch antrifft aber das motto der wahl hat sich nie geändert bereuen kann man wohl nur die unerfahrenheit aber selbst dadurch habe ich ja gelernt also nichts zu bereuen

Das kann man so pauschal wohl nicht sagen, wird aber wohl meistens stimmen. Die Prioritäten verschieben sich mit zunehmendem Alter. Bei jungen Frauen ist oft das Abenteuer, die Optik (incl. Auto, Klamotten usw.) und die Potenz im Vordergrund.

Möglicherweise ja! Ich bin 48 und war die letzten 19 Jahre mit meinem Noch-Ehemann zusammen, der sehr egoistisch ist und sehr viel bestimmt hat in meinem Leben. Ein liebenswürdiger kleiner Machotyp würde ich sagen.

Jetzt hab ich einen Freund, der mich auf Händen trägt und alles macht, damit ich mich ja wohl fühle bei ihm. Also im Grunde eigentlich genau das Gegenteil und ich genieße das sehr und liebe ihn auch genau dafür so sehr, dass ich ihn nie mehr hergeben will!

das ist wirklich süß

1

Du gehst deinem Ehemann fremd?

0
@LeftBoyyves

Nein, wir haben und letzten Sommer getrennt, sind aber noch nicht geschieden.

0

Ja, man wird reifer, erfahrener, weiß was Liebe ist und worauf es wirklich ankommt.

Was möchtest Du wissen?