Stimmt das , das Kirchen ihre Gebetshäuser für Flüchtlinge zur Verfügung stellen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich nicht generell, aber Gemeinderäume, die dafür geeignet sind, werden in manchen Gemeinden zur Verfügung gestellt.

In aller Regel ist das allerdings Sache der Kommune. 

Was Du möglicherweise meinst, ist ein Kirchenasyl. Da werden in begründeten Sonderfällen Menschen aufgenommen, denen Abschiebung drohen würde. Das ist wider das Recht, wird aber vom Staat toleriert. Es gibt für so einen Vorgang sehr komplizierte Vorschriften, die hier den Rahmen sprengen würden. Du findest Informationen in Wikipedia oder auf den Internetseiten der (Landes-)kirchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
07.02.2016, 23:25

Danke für's Sternchen :-)

0

Das ist doch eine edle Absicht, denn Kirchen- und Gebetshäuser sind ja gerade für Menschen in Not gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sein, dass dadurch kurzfristig eine Unterbringung von Menschen gewährleistet wird.

Ob das auch eine langfristige Lösung sein kann ist aber zweifelhaft, da in den Kirchen keine santitären Einrichtungen in einem Umgang zur Verfügung, wie es dafür notwendig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht direkt Kirchen, wo Gottesdienst gehalten wird, aber gibt wohl manche Räume im Kirchenbesitz, die n Pfarrer dann zur Verfügung stellt.

Die Haltung der deutschen Katholen und Evangelen in der Frage ist n Sonderfall; die katholische Kirche in Ungarn und Polen zb ist da ganz anders, sie lehnen die Masseneinwanderung von Moslems prinzipiell ab, wegen deren Integrations-Unfähigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein, in einigen Fällen ist das schon passiert, aber von flächendeckend kann man keinesfalls reden. Von den diversen Kirchen in meiner Stadt ist nur ein Gebäude als Flüchtingsunterkunft hergerichtet worden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein, zwar ehmen kirchen diese auf, allerdings nehmen flüchtlinge diese wiederrum ein. Die Kirche wird zur moschee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ne super sache. Geht doch eh keiner mehr hin. Bei uns bieten die Kirchen Treffpunkte für Flüchtlinge an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?