stimmige lateinische Übersetzung gesucht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das "klassische Zitat" lautet:

Mors certa - hora incerta = Der Tod [ist] sicher, die [Todes-]Stunde [ist] unsicher

Das von dir Gewünschte würde lauten:

Mors certa, vita incerta = Der Tod [ist] sicher, das Leben [ist] unsicher.

Damit würde aber leider das Antithetische, also das, was bei dem Originalzitat die Pointe ausmacht, wegfallen.

=> Das Original ist hübscher, meint aber unter Umständen etwas Anderes, als du zu übersetzen wünschtest.

LG

MCX

timbuktu78 16.10.2012, 18:17

jetzt bin ich verunsichert:)

0
Miraculix84 16.10.2012, 18:30
@timbuktu78

Wenn du vita incerta schreibst, bedeutet das, dass das Leben unsicher ist. Man kann sich halt im Leben nirgends sicher sein. D.h. auch der Fall, dass dir morgen eine Taube auf den Kopf sch..., würde durch diesen Spruch erfasst werden. Dadurch ist diese Version nicht sehr geistreich.

Ich weiß ja nicht, was du damit vorhast, aber die "klassische Version" (hora incerta) ist die intelligentere... :)

LG

MCX

0
timbuktu78 16.10.2012, 18:32
@Miraculix84

ich werde mich für das Original entscheiden als" sinnigere" Version .....es geht um Farbe ,auf Haut ....ich danke dir nochmal :D

0

das zweite :) man braucht ja ein prädikat

lg

Miraculix84 16.10.2012, 18:18

Nein, bei sinnhaften Ausdrücken (=Sentenzen) ist es sogar üblich, das Prädikat wegzulassen.

LG

MCX

0

Was möchtest Du wissen?