Stimme/Singen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Also ich kann Stimmtraining nur uneingeschränkt empfehlen, es hat viele positive Effekte.

Eine Möglichkeit, die hier besteht, auch wenn es erstmal abwegig klingt, ist, daß mit Deinen Ohren etwas nicht stimmt. Man kann nämlich nur den Ton genau und richtig treffen, den man genau und richtig hört. Deshalb lassen große Opernsängerinnen und -sänger auch regelmäßig die Ohren untersuchen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deiner Stimme.

Liebe Grüße, Cagliostro

Danke :)

0

Hi! Die Erfolgschance kann man natürlich gar nicht einschätzen von daher ganz pauschal: es gibt bestimmt NaturTalente, die ganz automatisch alles können oder nur noch Nuancen verbessern müssen.

Wenn man zu der Klientel nicht gehört, dann KANN eine entsprechende Schulung Dir auf den Weg helfen. Aber das weiss man eben nicht. Ich möchte dich aber ermutigen, es auszuprobieren. Dazu solltest Du Dir aber irgendjemanden suchen, der singen kann und auch zu dem passt was Du machen möchtest. Viel Spass und viel Erfolg. Gruss Don

Vielen lieben Dank :)

0

Eine Sprechstimme kann ja auch schön sein. Singen kann man natürlich auch lernen, die Sprechstimme wird dadurch noch besser.

Kann man nicht pauschal sagen. Musikalität hat nichts mit der Stimmlage zu tun. Es gibt soviele "beschissene" Stimmen, welche erfolgreich sind ... und warum ? Weil die Stimme als originell empfunden wird, und Musikalität gegeben ist.

Andersherum funktioniert dies allerdings in den allerseltensten Fällen. Sprich deine Stimme kann noch so schön/angenehm sein, wenn keine Musikalität gegeben ist, wird das nichts.

Was möchtest Du wissen?