Stimmen im Kopf und Menschen sehen

10 Antworten

Das hat mit Einbildung nicht viel zu tun. Der Staat(seit 1990 sich selber verleugnende Stasi) experimentiert sehr gerne mit neuen Errungenschaften in der Wissenschaft bzw. in der Technik an lebenden Organismen. Um an Ergebnisse zu kommen, wie sich diese Forschungsergebnisse am Menschen auswirken, werden logischerweise auch Menschen als "Versuchskaninchen" mißbraucht . Einleuchtend ? Die Entwicklung in benannten Bereichen, ist allerdings schon soweit fortgeschritten, das ein weiteres "Forschen" im allgemeinen mit ruhigem Gewissen sehr laaannngggsssaaaammm in Angrif genommen werden kann. Für besagte Experimente, werden logischerweise alte Leute bzw. Menschen, die arbeitslos, behindert oder dem Arbeitsmarkt eingeschränkt zur Verfügung stehen herangezogen, da sie für die Allgemeinheit kein großen Verlußt darstellen. Wurde in der Vergangenheit nachweislich in zbs. Kliniken/Krankenhäusern vollzogen und wird heute mit Sicherheit nicht anders sein. Die Stimmen die du hörst, sind nur ein kleiner Schritt in Richtung "Forschung". Akzeptiere sie oder akzeptiere sie nicht. Sollten sich diese Stimmen die du hörst häufen, bilde dir darauf bloß nichts ein und passe bitte auf, daß du nicht verrückt wirst. Mir sind Abends und Nachts Menschen begegnet(ca. 70-80), Alte und Junge, die sind einfach eben mal so aus heiterem Himmel zusammen gebrochen , haben anschließend dem herbeigerufenem Arzt erklärt, das Ihnen aus heiterem Himmel => Stimmen die sie war genommen haben Lieder vorgesungen bzw. Gedichte aufgesagt oder einfach nur mit ihnen geredet haben. Darüber haben sich selbstverständlich die anwesenden Ärzte und Polizisten auf das nur erdenkliche Amüsiert. Aber mit Sicherheit nur, weil dies meistens in aller Öffentlichkeit passierte und der "Grund" noch lange nicht an die Öffenlichkeit gelangen darf. Wenn du wissen willst, wie weit der Stand der Dinge ist, bezogen auf Forschung und Entwicklung, schaue dir im Fernsehen mal ein Paar " Science-Fiction-Filme " an. Ich meine nicht Computer animierte fliegende Autos oder Menschen, die wie Roboter gesteuert werden, sondern die Technik die hier für verwendet wird. Der aktuelle Stand der Technik, ist schon lange soweit, um besagtes zu realisieren. Da dieses im allgemeinen noch nicht an die große Glocke gehängt werden soll, können sich logischerweise Forscher und Entwickler in Science-Fiction-Filmen mit ihren " Errungenschaften " austoben, da das ohnehin kein Normalbürger glauben würde. Ich habe Menschen gesehen, die sind durch diese Stimmen die sie ständig hören verrückt geworden und wurden in die Klapsmühle eingeliefert und weggesperrt wie unnützes Vieh . Wenn du wüstest, was heutzutage alles in dein Kopf hinein projektiert werden kann kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus. Vergiss mal schnell Psychologen! Jeder normal-denkende Mensch, kann als 0815 Psychologe in der Öffentlichkeit auftreten. Die Information die du denen gibst, bleibt ohnehin nicht bei ihnen. Versuche auf jeden Fall, die Stimmen die du hörst bzw. die Menschen die du siehst, zu akzeptieren, sonst wirst du eines Tages verrückt werden.( verspreche ich dir )

Ich hatte sowas auch mal nur die stimmen wollten das ich mich umbringe..... naja du musst am besten laut musik hören nicht daran denken und einfach die Personen/aka einbildungen die du siehst ausblenden .... nach einiger zeit kann es dann weg gehen ... oder geh mit freunden raus , ich kenn deine situation nicht aber es kann ja sein das du zu viel alleine bist ... wenn du reden willst send ne anfrage :) und gute besserung :) LG Infekt

Das mit der Musik und den Freunden klappt nicht.

0

Hast du Kopfschmerzen, ab und zu Schwindelgefühle?-Dann würde ich zu einem Neurologen gehen, beispielsweise Gehirntumore/Schädigungen am vorderen Hirnlappen lösen so etwas aus

Was möchtest Du wissen?