Stimmen die Google-Map-Angaben?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na ja, ich behaupte mal ohne es jedoch wirklich zu wissen, dass die Daten dort nicht sooo genau sind, wie bei Teleatlas und Navteq, für den Hausgebrauch wird's jedoch sicher ausreichen. Ansonsten kannst du die Werte aus Google-Maps ja mal mit den Werten anderer kostelnoser Routenplaner vergleichen.

so ausführlich, wie du das beschreibst, muss es stimmen

Nein! Das haben die sich alles ausgedacht! Das ist eine riesen Verschwörung!

Jeessyx3 13.07.2011, 18:39

War das dir die 10 Punkte jetzt wert?

0

Was möchtest Du wissen?