Stimme zu tief - Höher durch Operation?

3 Antworten

Ich finde eine tiefe Frauenstimme sehr sexy. Gab auch schon viele bekannte Saengerinnen mit tiefer Stimme: Bonnie Tylor, Hildegard Knef, Alexandra u.v.a. Gar kein Grund fuer Depressionen.

Zuerst solltest du an dir selbst arbeiten. Begib dich in ärztliche Hand wegen der Depression und dem Selbsthass. Das ist tausendmal wichtiger als deine tiefe Stimme.

Wenn du Interesse am Singen hast, nimm Gesangsstunden - am besten bei einer Altistin. Die hat nämlich auch eine tiefe Frauenstimme und kann dir nicht nur das Singen beibringen, sondern versteht dich auch, wenn du von deinem "Stimm"problemen erzählst. Außerdem kann sie als positives Vorbild für dich wirken (hey, da gibt es ja noch eine Frau mit tiefer Stimme). Singen baut außerdem den Menschen charakterlich und emotional auf - was deinen Probleme von Selbsthass und niedrigem Selbstbewusstsein hilft.

Umgib dich mit Frauen, die auch eine tiefe Stimme haben. Tausch dich mit ihnen aus. Lass dir von ihnen Halt geben.

Schieß den Typ zum Mond. Wenn er dich nicht so liebt, wie du bist, ist er deine Zeit nicht wert!

Wenn dich deine Freunde auslachen, schieß sie gleich zusammen mit dem Typen ab. Das Leben ist zu kurz für Scheinfreunde. Same thing: Wenn sie dich nicht so akzeptieren, wie du bist, sind sie es nicht wert!

Mach deinem Partner und deinen Freunden mit absoluter Deutlichkeit klar, was du von ihnen tolerierst und was nicht. Das sie dich auslachen oder hänseln wegen deiner Stimme ist nicht ok! Sag ihnen das. Sag es ihnen 3mal, 4viermal, 10mal. Rück nicht von deinem Standpunkt ab! Die, die wirklich deine Freunde sind, werden das akzeptieren (lernen) und bleiben. Und dich für deinen standfesten Charakter umso mehr schätzen. Der Rest ist natürliche Auslese.

Btw, eine Operation zur Veränderung der Stimmlage gibt es nicht. Sie ist genetisch vorgegeben.

kennst du das märchen mit dem wolf der kreide frisst um in die bude mit seinem Mittagessen zu kommen?

Unkontrollierte Stimme? Tonlage ändert sich ständig?

Hallo! :D

Es ist so, dass ich irgendwie total schlecht kontrollieren kann, wie ich gerade rede, und dementsprechend ändert sich auch die Art, wie ich rede, die ganze Zeit.

Es wechselt halt tatsächlich zwischen tief-hoch, rau-klar und laut-leise, in allen möglichen Kombinationen. Und tendentiell rede ich schnell, wenn meine Stimme hoch ist, und langsam, wenn sie tief ist.

Es kann aber auch sein, dass ich tief und langsam anfange, irgendeine Geschichte zu erzählen, und dann im Laufe davon immer höher, schneller und emotionaler rede.

Ansonsten passiert das aber echt oft total random, also es hängt nur bedingt mit meiner Stimmung zusammen... Was ist das? Kann ich irgendwie lernen, meine Stimme zu kontrollieren?

(Und ich bin w/17, also Stimmbruch werd ich eher nicht haben XD)

...zur Frage

Wie komme ich mit meiner Stimme höher?

Hallo zusammen :)

Ich bin männlich und 15 Jahre alt :D

ich liebe es zu singen, doch meine Stimme hat was dagegen XD Ich hab eine relativ hohe stimme, was bedeutet, dass ich vieles nicht singen kann, weil es zu tief ist... die lieder die ich singen könnte von der Tonlage haben meistens aber einige parts die wieder zu hoch für mich sind XD (bestes Beispiel Photograph von ed sheeran) Was kann ich tun damit ich höher komm mit der stimme?

...zur Frage

Meine Stimme verändern ... ( Tief --> bisschen höher )

Ich finde meine stimme viel zu Tief für ein mädchen! das hat mir auch meine mutter gesagt dass ich eine tiefere stimme hab als manche mädchen haben ..... meine mutter sagt auch ich soll versuchen sie ein bisschen zu ändern .. aber wie ? weiß jemand irgendwelche stimmübungen oder sonst was .....

...zur Frage

Stimme höher klingen lassen?

Hallo liebe GuteFrage.Net-Community,

Meine Frage ist folgende: Wie kriege ich meine Stimme tiefer?

Sie ist für eine weibliche Stimme sehr tief und das stört mich

...zur Frage

Probleme mit der Stimme! Was soll ich nur tun?

Ich bin 15, w und habe Probleme mit meiner Stimme. Es ist eigentlich fast immer so, das wenn ich einen Song covern will es einfach zu Hoch oder zu tief ist. Wenn es z.B zu Hoch ist, versuche ich es einfach tiefer zu singen.... wenn ich es dann schaffe ist es dann so tief das es nicht mehr gut klingt, oder es ist das zu tief...... und wenn es zu tief ist, und ich versuche es einfach höher zu singen, ist es dann entweder zu hoch, oder ich werde viel zu Laut. Jetzt stell ich mir auch vor, wenn ich Gesangsunterricht nehmen würde dann würde ich zwar irgendwann sehr viel höher singen können und die Töne treffen können (Dann muss ich auch nicht mehr tiefer singen) aber dann schreie ich ja förmlich. Also wenn man höher geht wird man ja auch lauter... und dann kann ich die Lieder auch nicht richtig nachsingen. Habe ich einfach Pech das meine Stimme in dieser Lage ist oder kann man das wirklich trainieren oder so ? Z.B Ariana Grande kann super hoch singen und je höher sie wird, desto lauter wird sie, aber für sie sind die meisten Lieder auch einfach zu singen weil sie sich gar nicht so anstrengen muss weil die Töne so ungefähr in ihrer Lage sind falls ihr versteht was ich meine. Ich will die Lieder auch nicht alle Komplett in der Kopfstimme singen, das würde ja echt nicht gut klingen. Was soll ich nur tun ? >.< Bin am verzweifeln. Meine Stimme ist auch ne Tiefe frauen/Mädchen stimme, und das liegt auch wohl daran das ich eine Schilddrüsen unterfunktion habe (Klinge nicht wie ein Junge ^^). Danke schonmal für eure Antworten,LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?