Stimme tiefer machen, ohne sie dabei zu schädigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rauchen, Alkohol? Spaß beiseite, wie ich das hier rauslese kannst du selber nicht viel machen, Du kannst aber mal deinen Arzt des vertrauens aufsuchen und ihm dein problem schildern. Lösungen gibt es bestimmt.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest vielleicht durch mänliche Hormone eine tiefere Stimme bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CountDracula
06.08.2016, 19:16

Das geht leider nicht so einfach. Bevor ich männliche Hormone verschrieben bekomme, muss ich erstmal ein Jahr lang eine Psychotherapie machen, gefolgt von einem einjährigen Alltagstest (d. h. ich lebe ein Jahr lang im Zielgeschlecht). Wird dann eine so genannte Geschlechtsidentitätsstörung festgestellt, schreibt der Therapeut eine Empfehlung für den Endokrinologen ("Hormonarzt"), mir solche Hormone zu verschreiben. Der Endokrinologe verschreibt dann die Hormone und überwacht den Prozess der Geschlechtsangleichung - aber auch nur, wenn ich keine körperlichen Erkrankungen habe, bei denen die Gabe von solchen Hormonen nicht ratsam ist.

0
Kommentar von philipp54321ha
06.08.2016, 19:17

uhhh dann kann ich dir leider wirklich nicht weiterhelfen

0

Wenn ich das richtig verstehe, bist du als Frau geboren? Frauen/Mädchen kommen in den Stimmbruch, wenn du jedoch eine Männlichere Stimme haben willst, weiß ich leider nicht wie du das hinbekommst. Frag vielleicht mal einen Arzt, oder Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CountDracula
06.08.2016, 16:52

Ja genau, ich wurde als Frau geboren...

0

Wenn du noch in der Pubertät bist wird sie noch tiefer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CountDracula
06.08.2016, 16:52

In der Pubertät bin ich schon nicht mehr

0

Was möchtest Du wissen?