Stimme tief, aber doch kindlich

2 Antworten

Alle möglichen Sachen laut und deutlich vorlesen! :)
Ich mache das ständig wenn ich alleine bin, ist ein guter Weg, seine Stimme wirklich mal bewusst wahrzunehmen und zu trainieren. Achte dabei besonders auf das S und das R und korrigiere dich auch, wenn du es falsch ausgesprochen hast, also sag es dann nochmal, bis du selbst damit zufrieden bist. Betone die Wörter ruhig übertrieben. Dadurch wird auch das undeutliche Sprechen besser.
Ich glaube, man muss sich selbst erstmal daran gewöhnen, wie es sich anhört, wenn die eigene Stimme den Raum füllt, und das trainiert man halt am besten alleine. ;) Alles eine Frage der Übung. Es fällt dann auch leichter, mit anderen laut und deutlich zu sprechen, weil einen der Klang der eigenen Stimme nicht mehr so "abschreckt".

Logopäden vielleicht? Klingt dumm, ich weiß, aber vielleicht hilft es dir ja trotzdem :)

Ich war da mal als Kind. Er sagte ich habe es nicht nötig ich spreche richtig...aber das war ja eigentlich nur da, weil ich mich bemühte deutlich zu reden...

0

Was möchtest Du wissen?