Stimme! :o

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast also eine tiefe Stimme?? Oder eher recht krantzig?

Ich vermute, Du bist im Stimmbruch, kann sein, dass Du eine wohlklingende tiefe Stimme bekommst, mit der Du Dich anfreunden und identifizieren mußt. Kann aber auch sein, dass dies nur ein Übergang ist. (Oder rauchst Du?)

Eine Möglichkeit wäre, einem guten Chor beizutreten, der würde sich über jemanden wie Dich freuen, denn Bässe sind bei Frauen sehr begehrt. Hier wirst du mit guten Stimmbildungsübungen auch merken, ob Du nicht doch in die hohen Stimmlagen kommst.

... is immer dasselbe, mit sich selber ist man nie zufrieden, ich finde tiefe Stimmen sooooooooo schöööön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch Mädchen kommen in den Stimmbruch; du kannst ja auch am Telefon Mädchen von Frau unterscheiden. Ansonsten: Schone deine Stimme, rauche nicht. Und nimm hin, was das Schicksal für dich ausgesucht hat. Mit einer markanten Stimme kannst du Synchronsprecherin oder Sängerin werden. Mir fallen sofort viele Beispiele ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Doloro
28.08.2013, 11:09

Oder ein Bär!

0

Nicht rauchen und keinen Whisky trinken. Kreide essen, hat beim Wolf auch funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte ich früher auch mal. Das sind sogenannte "Schreiknötchen" die auf deinen Stimmbändern wachsen. Kann man wegoperieren, bring aber nicht viel da sie immer wieder kommen können. Geh am besten mal zum Hals-Nasen-Ohrenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LogoAnne
27.08.2013, 18:45

?!?! Wo bitte schön, hast du rausgelesen, dass das Mädchen Stimmknötchen hat?!?! Mache ihr doch keine Angst! Außerdem treten s.g. Schreiknötchen nur bei Kindern auf, die viel und sehr laut schreien oder sprechen und damit ihre Stimmbänder überbeanspruchen. Erst wenn die Knötchen schon hart geworden ist, wird eine OP notwenidig. Ansonsten bilden sie sich von alleine zurück, wenn eine logopädische Therapie stattgefunden hat! Sie kommen auch nicht wieder, wenn man anschließend seine Stimme normal nutzt.

3

Hast du deine Stimme schon mal auf Band oder so gehört? Wenn du redest, kannst du deine Stimme NIE so wahrnehmen wie deine Umwelt. Höre dir erst mal deine Stimme aufgenommen an und entscheide dann, ob du dich wie ein Junge anhörst^^

Wenn doch, dann musst du wohl damit leben, da die Stimme angeboren ist~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieLochisfan
28.08.2013, 11:28

Naja, Freunde sagen es mir. Meine aufgenommene Stimme hört sich bei mir an wie beides XD

0

Was möchtest Du wissen?