Stimme normal oder wie auf Aufnahmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder hat das Gefühl, auf Aufnahmen sch*** zu klingen. Medienmenschen gewöhnen sich wahrscheinlich daran...Aber nur du selbst hörst dich so, wie du dich hörst. Alle anderen hören dich wie in den Aufnahmen.

Ekliger Gedanke, ich weiß. Ich kann mich damit auch nicht ganz anfreunden. Ich finde den "wahren" Klang meiner eigenen Stimme unerträglich. Aber hey. Jeder Mensch hat dadurch ein gemütliches, intimes Geheimnis. Irgendwie ist es doch auch schön und faszinierend, oder. Poetisch geradezu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie auf Aufnahmen. Jede Stimme klingt anders, als man sie selber hört. Wir hören unsere eigene Stimme nämlich mit dem Echo unserer Knochen etc. also alles verändert.

aufnahmen von deiner Stimme, zeigen wie sie wirklich klingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?