Stimme nach Mandel op? Merkwürdig?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

heii,
also ich hatte auch eine mandeloperation als ich so zirka 8-9 Jahre alt war.
nach zwei nachblutungen war ich danach sehr froh, alles gut überstanden zu haben. :)
zuerst fand ich meine stimme auch anders, aber eher tiefer, nicht höher.. jetzt ist sie leicht höher geworden und auch ich komme leider nicht mehr so tief runter.. o.O
ich singe auch gern und viel, den ganzen tag lang ;) umso mehr stört es mich, wenn ich bei tieferen liedern nicht mitsingen kann.
ich glaube, dass ist von mensch zu mensch unterschiedlich.. meine cousine zum beispiel hat seitdem eine viel tiefere stimme.... :)
ich glaube, du wirst dich wohl oder übel damit abfinden müssen..

ich hoffe, dass es bald wieder besser wird.. viel glück und spaß beim singen! ^^
lg Vronii

marauderpatfood 13.07.2012, 17:51

Vielen Dank für die schnelle Antwort :))

Oh zwei Nachblutungen ist echt mies :// Bei mir wars nur eine zum Glück, die war allerdings recht heftig... Arzt meinte ich hätte eine ganz schöne Menge an Blut verloren .. o.O

Naja.. wie lange hattest du danach noch Schmerzen..?

Bei mir tut es weh wenn ich mit der Zunge an die hinteren Backenzähne gehe, was bei meiner festen Zahnspange öfters mal der Fall ist wenn man keine Zahnbürste parat hat gg

0

Was möchtest Du wissen?