Stimme ändert sich unter Stress?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Logopäde ist sich sicher nicht zu schade.

Banal hin oder her, es stört Dich. Es ist auch sicher keine unlösbare Angelegenheit.

Hast Du denn auch Wortfindungsstörungen und sagst Du dann Worte, die Du eigentlich nicht sagen wolltest?

Ist der Stress bei unterschiedlichen Umständen/Anlässen oder eher bei bestimmten gleichen Situatonen?

Ich denke Du solltest, erst herausfinden, wer Dir da am besten helfen kann. Da es sich bei Stress äußert, wäre zu überlegen, ob Du ein Gespräch mit einem Neurologen führst.

Der kann ggf. selber helfen (Stress), oder Dich an den richtigen Facharzt weiterleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?