Stimmbruch verhindert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstmal meine Frage an dich: wenn du sagst du findest das" reale Leben" langweilig, hast du dich dann überhaupt schonmal wirklich integriert, neue Leute kennen gelernt, verschiedene Reisen gemacht oder sonstiges? Wäre das der Fall dann würdest du sicher derartiges nicht behaupten. Sich hinter dem PC zu verstecken ist außerdem auf dauer keine Lösung. Nun ja ich hör auf den Moralapostel zu spielen und komm zu deiner Frage : Nein, dein Stimmbruch kann durch die Strahlen nicht beeinflusst werden, bei dir setzt es einfach später ein bzw du hast möglicherweise eine hormonelle Störung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schweres Übergewicht, bzw. betätigst dich sportlich so gut wie garnicht?

Dies kann zu Entwicklungsschäden führen! Falls das alles nicht der Fall ist, dann würde ich zu einem Arzt gehen und die Hormonwerte checken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abc123keinplan
29.07.2016, 19:24

Ne, bin 60 Kilo schwer und ca. 1,70m ''groß'' und bewege mich eigentlich garnicht, weil ich wie gesagt nur am pc sitze 

0

Ich bin auch erst ein paar Wochen nach meinem 15 Geb im Stimmbruch gekommen... jedoch glaube ich kaum dass das PC spielen dasn beeinflusst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Unsinn.. gut Möglich dass du ein Troll bist aber ich antworte Trotzdem:

Der Stimmbruch entsteht dadurch das die Stimmbänder beim Wachstum in die Länge gezogen werden- bei diesem Vorgang kann es passieren das du manchmal hohe Töne von dir gibst.

Strahlen haben damit nichts zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also am PC "zocken" was auch immer liegt es nicht, es liegt einfach an den Genen :D ich kam z.b auch erst mit 16 in den Stimmbruch ^^ also auch realtiv spät :)

Wird jetzt kommen keine Sorge! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?